Auf Exkursion mit dem Meeresmuseum

Auf Exkursion mit dem Meeresmuseum
Auf Exkursion mit dem Meeresmuseum

Auf Exkursion geht es am Dienstag, dem 31. Juli 2007 mit dem Meeresmuseum. Kinder ab 10 Jahre können auf dem Darß einen spannenden Tag erleben. Auf dem Exkursionsprogramm stehen: Kennen lernen von Tieren und Pflanzen der Ostseeküste, Erkunden des NATUREUM Darßer Ort, Erklimmen des Leuchtturmes, Baden in der Ostsee und eine zünftige Kutschfahrt durch den Darßer Urwald. Na, wer da keine Lust bekommt muss wirklich ein Stubenhocker sein.

Teilnahmekarten für diese Exkursion gibt es noch bis zum 27. Juli 2007 in der Anmeldung des Meeresmuseum, Verwaltungseingang, Katharinenberg.

Übrigens gibt es auch in den folgenden Ferienwochen noch spannende Ferienaktionen mit dem Meeresmuseum. Weitere Informationen unter www.meeresmuseum.de / Tipps für Kinder

Text: Ute Mascow

Datum: 19.07.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vineta – der Klang des Goldes
Die Vineta-Sage erzählt von einer Stadt, angefüllt mit allem Schönen dieser Welt, ihre Bewohner waren weltoffen, tolerant. Wohl aber auch verschwenderisch. Jedenfalls ging Vineta in den Fluten der Ostsee unter, nach schauerlichen Warnungen: Vineta, Vineta, du rieke Stadt, Vineta sall unnergahn, wieldeß se het väl Böses dahn“. Diese sagenhafte Stadt soll hier vor der Insel Usedom untergegangen sein.
Ferienprogramm im Zoo Rostock
Der mehr als hundertjährige Zoo in malerischer Natur gehört nicht nur zu den beliebtesten Ausflugszielen der 800-jährigen Hansestadt, sondern hat auch Bewertungen nach internationalen Maßstäben mit Bravour bestanden. Der Qualitätssprung der vergangenen Jahre begann mit dem Neubau des Darwineum und setzte sich mit dem Polarium fort.
"Kein Lärm Meer"
Immer mehr gelangt das Thema Umweltschutz auf ganz konkrete Weise in das Bewusstsein der Allgemeinheit. Das mittlerweile mehr als zehn Jahre alte Ozeaneum in Stralsund startet mit einem Schwerpunktthema, das jeden berührt. Es widmet sich vom 4. Juli an der Lärmverschmutzung im Meer, denn auch Lärm gilt als Umweltverschmutzung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)