Strände und Badestellen in Vorpommern

Strände und Badestellen in Vorpommern
Strände und Badestellen in Vorpommern

Manchmal macht das Baden an einer versteckten kleinen Badestelle viel mehr Spaß als am großen Ostsee-Strand, wo alle sind. An der Festlandsküste Vorpommerns zwischen Rügen und Usedom im Nordosten Deutschlands gibt es Beides und noch mehr.

Der Regionale Fremdenverkehrsverband Vorpommern e.V. stellt auf der Internetseite www.vorpommern.de unter der Rubrik Strände und Badestellen 23 Strände vom Strelasund bis zum Stettiner Haff einzeln vor. Naturstrände zum Spazierengehen, bewachte Strände für die Sicherheit und einsame Badebuchten.

Es gibt Fotos und Beschreibungen zu Lage und Ausstattung wie Kiosken, Toiletten, Sportmöglichkeiten, Parkplätzen und Tipps für Familien mit Kindern sowie ein paar Worte zu Wasserqualität und Algen.

Text und Foto: Regionaler Fremdenverkehrsverband Vorpommern e.V.

Datum: 18.06.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Modellregion Usedom
Zusammen mit vier anderen Regionen in Mecklenburg-Vorpommern ist auch die Insel Usedom mit der Stadt Wolgast für eine Modellregion vorgesehen, die bessere Bedingungen für einen Urlaub auf Deutschlands wohl schönster Insel schaffen und gleichzeitig die vorhandenen Möglichkeiten besser bündeln soll.
14. Umweltfotofestival Zingst 2021
Das Ostseeheilbad Zingst erstreckt sich mehrere Kilometer entlang der Küste der gleichnamigen Halbinsel. Es hat sich unter den deutschen Ostseebädern bereits seit Jahren einen Namen als Mekka der Fotofreunde gemacht. Diese Tradition wird 2021 fortgesetzt.
Weihnachten und Jahreswechsel rund um das Doberaner Münster
Die historische Klosteranlage gehört nicht nur zu den bedeutendsten in ganz Norddeutschland, sie macht auch mit einem außerordentlich reichhaltigen Veranstaltungsprogramm auf sich aufmerksam. Davon können auch die gegenwärtigen Beschränkungen nicht abhalten.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)