Revierlotse Ostseeküste Mecklenburg

Segler an Mecklenburgs Küste (Foto: Werk 3/TMV)
Segler an Mecklenburgs Küste (Foto: Werk 3/TMV)

Von der geschützten Lage der Mecklenburger Bucht bis zum international bekannten Regattagebiet um Warnemünde - mit der Eröffnung der Marina Boltenhagen im nächsten Jahr hat sich nunmehr eine Kette attraktiver Häfen an der Ostseeküste Mecklenburg geschlossen. Grund genug für den Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V., auf die maritime Vielfalt der Region aufmerksam zu machen. Mit dem Ziel, die wachsende Zielgruppe der Segler zu einem längeren Aufenthalt vor Ort einzuladen, um die Attraktivität der Hafenorte und Ostseebäder zu entdecken und die Schönheit des Binnenlandes kennenzulernen, wurden Revier- und Hafeninformationen mit touristischen Informationen verknüpft. So findet der Segler in der Broschüre, die in einer Erstauflage von 20.000 Stck. in deutscher und englischer Sprache erschien, neben der Vorstellung der insgesamt 19 Anleger in Boltenhagen, Wismar, Poel, Rerik, Kühlungsborn, Warnemünde und Rostock auch Ansteuerungs- und Servicetipps, Informationen zum FFH-Gebiet Wismarbucht und zu den Orten, Orientierungskarten und Tipps für Landgänge.

Der "Revierlotse Ostseeküste Mecklenburg" ist kostenlos zu bestellen beim Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V., Uferstraße 2, 18211 Ostseebad Nienhagen, Tel. 038203/ 7761-0, email : info@ostseeferien.de, www.ostseeferien.de.
 
Foto: Werk 3/TMV

Datum: 23.05.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Greifswald-Information startet Online-Shop
Nicht nur touristische Anbieter sind betroffen, auch deren Multiplikatoren in Gestalt von Touristinformationen sind gegenwärtig geschlossen. Sie müssen sich Gedanken machen, wie sie mit der Situation umgehen. Die Greifswald-Information setzt auf Online-Verkauf von Souvenirs, die ab sofort zur Abholung vorbestellt oder nach Hause geliefert werden können.
Kieler Woche in den September verschoben
Deutschlands größtes und ältestes maritimes Volksfest, die Kieler Woche, findet traditionell in der letzten Juniwoche statt. Auch das ist in diesem Jahr anders. Der Termin ist auf den Spätsommer verschoben worden.
Fischland-Darß-Zingst: Umbuchen statt stornieren
Wie überall, so ist auch auf Deutschlands schönster Halbinsel die Diskrepanz zwischen Superwetter und leeren Stränden augenscheinlich, aber unvermeidlich. Die Touristiker der Region haben sich auf einen optimistischen Ausblick verständigt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)