Jugendreisen Holstein

Jugendreisen Holstein: Toben im Stroh Jugendreisen Holstein: Toben im Stroh

Holstein als südlicher Landesteil von Schleswig-Holstein gehört zu Deutschlands traditionsreichsten und beliebtesten Ferienregionen. Das Dreieck Kiel - Insel Fehmarn – Lübeck schließt außerdem ein Küstenhinterland mit äußerst vielseitigem Angebot für den Ostseeurlaub ein. Die Kieler Förde gehört zu den bekanntesten Segelrevieren an der Ostsee. Daran schließt sich eine Kette von bekannten Seebädern an, die von Schönberg über die Hohwachter Bucht mit dem Weißenhäuser Strand, Heiligenhafen, der Insel Fehmarn bis hin zur Lübecker Bucht mit Grömitz, Scharbeutz und Timmendorfer Strand.

Die Landeshauptstadt Kiel und die alte Hansestadt Lübeck bieten außergewöhnlich zahlreiche Ausflugsziele für den Städteurlaub in der Kinder- und Jugendgruppe an der Ostsee, zu jeder Jahreszeit. Lübeck als Stadt des Marzipans und der Backsteingotik aus der Hansezeit bietet nicht zuletzt für den Gruppenurlaub von Kindern und Jugendlichen einen Erholungswert mit Anspruch.

Die Insel Fehmarn ist das Sinnbild für ostseenahen Urlaub und umfasst ein sehr breites Angebot an verschiedenen Unterkünften auch für Kinder- und Jugendgruppen. Gleichzeitig ist Fehmarn mit dem Fährhafen Putgarden Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Fährschiff nach Dänemark. In nur einer Stunde hat die Fähre den Weg zur dänischen Insel Lolland bewältigt. Sogar der Weg auf die Insel Fehmarn mit der Fehmarnsundbrücke bietet Erlebnis bei der Anreise. Holstein ist aus vielen Gründen als Urlaubsziel ideal für Kinder- und Jugendreisen an die Ostsee. Neben den Seebädern und den küstennahen Erlebnismöglichkeiten stellt die holsteinische Ostseeküste mit ihrem Hinterland, der Holsteinischen Schweiz, ein besonders abwechslungsreiches Betätigungsfeld für Kinder und Jugendliche im Urlaub dar, von maritimer Kulturgeschichte in den Städten bis zu Erlebnistouren durch die Natur - mit Fahrrad, Boot, Pferd oder zu Fuß. Weite Verbreitung hat in Holstein auch der Urlaub auf dem Bauernhof gefunden, auch das eine ideale Verbindung von Erholung und Information.

 

Foto: © Hans-Dietrich Habbe/Arbeitsgemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof in SH e.V./na-sh

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neue Fährlinie Rostock-(Gotland-)Stockholm
Wer mit der Fähre von Deutschland nach Südschweden reist, hat von dort bis in die Hauptstadt Stockholm noch etwa 600 Kilometer zu absolvieren – eine anspruchsvolle Tagesreise. Eine neue Fährlinie von Rostock nach Nynäshamn vor den Toren Stockholms bietet eine Alternative, sogar ein Abstecher auf die Insel Gotland ist möglich.
Hafen am Ruden wird saniert
Der Greifswalder Bodden trennt die Inseln Usedom und Rügen. Von einer früheren Landverbindung sind die Inseln Ruden und Greifswalder Oie sowie das Riff „Großer Stubber“ übriggeblieben, letzteres hat sich zu einem Dauerstandort für Kegelrobben entwickelt. Der Nothafen auf der Greifswalder Oie mit dem Rettungskreuzer „Berthold Beitz“ ist im Sommer Ziel eines Fahrgastschiffes.
Leuchttürme in der Kieler Förde
Sie sind maritimes Wahrzeichen, Kulturdenkmal und Besuchermagnet. Jeder einzelne strahlt eine besondere Faszination aus. Bei den einen wird durch ihren Anblick eine Sehnsucht entfacht, andere lassen beim Betrachten – das Meeresrauschen im Ohr – einfach die Seele baumeln. Oder sie erklimmen die zahlreichen Stufen hinauf zu einem Ausblick über die Weiten des Meeres.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)