Hotels auf Rügen

Seebrücke im Ostseebad Sellin auf der Insel Rügen Seebrücke im Ostseebad Sellin auf der Insel Rügen

Auf lange Seebädertradition kann Deutschlands größte Insel Rügen zurückblicken. Weithin bekannte Wahrzeichen Rügens sind die Kreideküste zwischen Sassnitz und Lohme und das Kap Arkona.

Die landschaftlich abwechslungsreichere Osthälfte Rügens wird durch die Seebäderkette von Binz und Prora bis Thiessow geprägt. Dünen und Steilküste wechseln sich hier als Küstenhinterland ab. Unweit der Seebäder lockt die oft unberührte Natur zu Ausflügen und Wanderungen. Eines der meistbesuchten Schlösser Deutschlands ist das Jagdschloss Granitz bei Binz, von wo aus der Blick über die Ostsee-Rügen bis zur Nachbarinsel Usedom und zum vorpommerschen Festland reicht.

Foto © nordlicht verlag

Travel Charme Kurhaus Binz auf der Insel Rügen

Travel Charme Kurhaus Binz

Das Travel Charme Hotel Kurhaus Binz auf der Ostsee-Insel Rügen hat eine lange Tradition aufzuweisen. 5-Sterne-Qualität, ausgezeichnete Restaurants und das PURIA Spa sorgen für Entspannung und Erholung.
Ostseehotel Travel Charme Kurhaus Sellin auf Rügen

Travel Charme Kurhaus Sellin

Die Weite der Ostsee mit ihrer wohl schönsten Seebrücke im Blick, mediterranes Flair in einzigartiger Lage: Ihr Logenplatz und das süße Leben erwarten Sie im Travel Charme Kurhaus Sellin auf Rügen.
Travel Charme Nordperd & Villen Göhren auf Rügen

Travel Charme Nordperd & Villen Göhren

Auf der Ostsee-Insel Rügen laden das Travel Charme Hotel Nordperd und die Villen Göhren - Lo, Sonja und Brunhilde - zum Genießen und Entspannen ein. Rund um das Nordperd, die Südost-Spitze der Insel Rügen, erstreckt sich naturschöne Landschaft, ideal für Freizeit und Sport wie Fahrrad fahren, Wandern und Nordic Walking.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neues Fotomuseum öffnet in Skåne
Es ist eine einzigartige Lage: Die Halbinsel Skanör-Falsterbo bildet die südwestlichste Ecke Schwedens, grenzt den Öresund von der Südküste Schwedens ab und ermöglicht den Blick auf beide Teile der Ostsee. Sie bietet mit langen Sandstränden eine der beliebtesten Badestellen der schwedischen Ostsee und zieht Gäste aus ganz Schweden an.
Ein Sommer ohne Ostsee ist möglich, aber nicht sinnvoll!
Es geht wieder los, zumindest in Holstein, das mit diesem originellen Slogan wirbt. Durch niedrige Inzidenz begünstigt, öffnet die Ostseeküste von Schleswig-Holstein ab 17. Mai ihre Tore wieder für „Fremde“. Zu den risikoärmsten Urlaubsaktivitäten gehört das Radfahren.
30 Jahre Historisch-Technisches Museum Peenemünde
Es ist eines der am meisten besuchten Ziele auf Usedom – das Museum Peenemünde im äußersten Norden der Insel. Die Motive liegen in der Vergangenheit der Region, wo die früheren Forschungen an Raketentechnik einen bis heute wirkenden Mythos ausgelöst haben, obwohl die militärische Zielsetzung der Forschungen immer unbestritten war.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)