Hotels in Mecklenburg

Bäderarchitektur im Ostseebad Kühlungsborn Bäderarchitektur im Ostseebad Kühlungsborn

Die Mecklenburgische Ostseeküste ist die Wiege des deutschen Seebadewesens. Schon 1793 begann der Badebetrieb in Heiligendamm, einem Ortsteil von Bad Doberan.
Auch heute noch gehören die Ostseebäder von Boltenhagen über Kühlungsborn und Rostock-Warnemünde nach Graal-Müritz zu den beliebtesten Urlaubszielen in ganz Deutschland.
Hier findet der Gast Gebäude im Stil der ostseetypischen Bäderarchitektur, aber auch moderne Anlagen, die sich elegant in die Landschaft einpassen.

Das weitläufige Hinterland mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten reicht von der Landeshauptstadt Schwerin bis in die Mecklenburgische Seenplatte.

Foto © Huber/PIXELIO

Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn

Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn

So intensiv wie im Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn erlebt man selten die Reize der Ostsee. Strand und Seebrücke liegen direkt vor der Haustür. Die lichtdurchflutete, mediterrane Atmosphäre des Hauses lädt ein, vom ersten Moment an zu entspannen und zu genießen – im großzügigen PURIA Spa ebenso wie im ausgezeichneten Restaurant. Es ist ein Hotel, in dem man sich sofort wohl fühlt.
Yachthafenresidenz Hohe Düne

Yachthafenresidenz Hohe Düne Warnemünde

Direkt am 5-Sterne-Yachthafen Hohe Düne bietet das Hotel der Extraklasse den perfekten Rahmen und attraktive Arrangements für eine...
Das Aparthotel Am Weststrand in Kühlungsborn

Aparthotel Am Weststrand Kühlungsborn

Das Aparthotel Am Weststrand in Kühlungsborn, direkt an der Strandpromenade gelegen, gehört zu den besten Adressen im Ostseebad Kühlungsborn - mit seinen komfortablen Zimmern, dem Wellnessbereich und der gesunden Küche.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)