Halmstad

Marinefestival in Halmstad in Schweden Hafen von Halmstad

Zwischen Laholm und Göteborg reiht sich irgendwo entlang der Ostsee auch Halmstad in das Gefüge der touristischen Küstenstädte ein. Die Strände der Ostsee nördlich und südlich der Provinzhauptstadt Halmstad besitzen weißen und feinen Sand, verlaufen scheinbar endlos. Hinter kristallklarem Wasser der Ostsee tummeln sich Badeurlauber in Schweden in einer überwältigend schönen Dünenlandschaft.

Halmstad befindet sich an der Flussmündung des Nissan mitten zwischen Malmö und Göteborg und zeigt sich zugleich mit alten Facetten und einer neuen Moderne. Gern sieht man die Westküste Schwedens, die Orte an der Ostsee, so wie Halmstad als eine Badewanne Schwedens an. Dies ist vor allem dem Einfluss des Golfstroms aus dem Atlantik zu verdanken. Das bedeutet für die Wahl bei der Ferienwohnung in Schweden, dass hier in Halmstad an der Ostsee stets ein angenehm milderes Klima vorherrscht, es immer etwas weniger regnet und Temperaturen ähnlich, wie an der französischen Atlantikküste vorherrschen.

Halmstad selbst präsentiert sich als eine Mischung aus alten Fachwerkhäusern, unzähligen Skulpturen, darunter die berühmteste Milles Statue „Europa mit dem Stier“, dem vor Anker liegenden Dreimastschulschiff und einer großen Anzahl von modernen Hotelanlagen, Bürokomplexen und Businessbereichen, zwischen Schloss und imposanten Gebäudekomplexen.

Gerade im Sommer dominiert hier in Halmstad eine nahezu mediterrane Stimmung. Diese wird durch gastronomische Einrichtungen noch verstärkt. Und je nach Lust und Laune kann man bereits am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen kulinarisch durch Schweden reisen. Gerade an der Flaniermeile Storgatan herrscht dann eine fast formvollendete Stimmung aus Romantik, Jazz, Appetit auf Himbeer-Smothies und Bagels.

Letztendlich ist Halmstad ein Ort, an dem man im Ostseeurlaub gern verweilen und bleiben möchte, ein Treffpunkt für Jugendreisen nach Schweden und Familienurlauber. Dennoch lieben auch Singlereisende und Best Ager dieses kleine Fleckchen Erde an der Ostseeküste des Kattegat in Westschweden.


Sie können in Halmstad Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © www.halland.se

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Tallinn im November
Tallinn, die Hauptstadt Estlands, ist nach wie vor eines der interessantesten Tourismusziele an der Ostsee. Die traditionsreiche Stadt versteht es, Geschichte mit Moderne zu verbinden und alles besucherfreundlich zu präsentieren. Sogar der eigentlich triste Monat November wird so zu einer interessanten Reisezeit.
Ausstellung „1989“ im Stockholmer Nationalmuseum
Es wirkt auf den ersten Blick deplatziert. Ausgerechnet das europäische „Randland“ Schweden widmet sich einem Schicksalsjahr des 20. Jahrhunderts, und das in seinem Nationalmuseum. Aber das größte nordische Land war schon immer stark verknüpft mit dem „Kontinent“, also dem europäischen Festland, und der weiten Welt.
15. Wildwochen auf Usedom
Wer erstmals die Insel Usedom besucht, wird erstaunt sein, wieviel Wald es hier – und auf dem Weg hierher – gibt. Deshalb ist eine solche Veranstaltungsreihe direkt am Ostseestrand alles andere als eine Überraschung. Der Zeitraum für die Wildwochen fällt mit der traditionellen Jagdzeit im Herbst zusammen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)