Huftiere im Zoo - Neue Ausstellung im Zoo Rostock

Watussi-Rind im Rostocker Zoo
Watussi-Rind im Rostocker Zoo
(0) Bewertungen: 0

Der Zoo Rostock ist der älteste und zugleich größte seiner Art in Mecklenburg-Vorpommern. Zoodirektor Udo Nagel, bereits seit 1992 im Amt, wurde jüngst erneut zum Vorsitzenden des Landeszooverbands gewählt. Der Fachverband umfasst als Mitglieder 20 Zoos, tiergärtnerischen Einrichtungen und Umweltpädagogen des Landes und ist in dieser Aufstellung einmalig in Deutschland. Der Verband hat sich der Förderung der tiergärtnerischen Einrichtungen als Stätten der Bildung, der Wissenschaft¬, des Umwelt-, Natur-, Arten- und Tierschutzes und des Tourismus verschrieben.

Diesem Anliegen entspricht auch die aktuelle Ausstellung im Zoo Rostock, die noch bis zum 15. Januar zu sehen ist. Insgesamt 113 Huftiere in 26 verschiedenen Arten Leben im Rostocker Zoo. Ihnen hat der Rostocker Zooverein jetzt eine eigene Ausstellung gewidmet. Mitglieder des Fördervereins haben sich gemeinsam mit einigen Mitgliedern der Fotogruppe der Baugenossenschaft Neptun e.G auf Fotopirsch begeben. Dabei gelangen ihnen vielfältige Aufnahmen von Watussi, Elch & Co., die jetzt im Altweltaffen-Haus ausgestellt werden. Im neuen Jahr schließt sich dann traditionsgemäß die Ausstellung mit den schönsten Kinderzeichnungen an. Noch bis zum 16. Dezember können junge Künstler Tiere und Pflanzen aus dem Rostocker Zoo zeichnen und Collagen erstellen und diese beim Rostocker Zooverein einreichen (Rennbahnallee 21, 18059 Rostock; Name, Alter und Anschrift nicht vergessen). Die schönsten Kunstwerke der Grundschüler werden dann ausgestellt. Die Veranstaltung wird durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und -information von Vereinen und Verbänden sowie durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus Erträgen der Lotterie BINGO! Die Umweltlotterie gefördert.

Zoo Rostock / nordlicht verlag

Foto: © Zooverein Rostock/B.Lange

Datum: 21.11.2016

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!
DANCE MASTERS! Best of Irish Dance in Heringsdorf
Tanzen wird in diesem Jahr auf der Sonneninsel besonders groß geschrieben – die Veranstaltungen reichen von „Usedom tanzt“ bis hin zu „tanzen wie & mit den Stars“. Wesentlich professioneller und „irischer“ allerdings geht es am Januar 2018 in Heringsdorf mit den DANCE MASTERS zu. Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Zwölf der weltweit besten Irish-Stepdancers wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation oft einfach aufzuheben.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)