Ueckermünder Haff-Sail 2013

Ueckermünder Haff-Sail
Ueckermünder Haff-Sail
(3) Bewertungen: 2

Setzt die Segel zur Ueckermünder Haff-Sail!

Die Stadt Ueckermünde am Stettiner Haff darf sich seit einigen Wochen mit dem offiziellen Titel Seebad schmücken. Damit wird eine Entwicklung gewürdigt, die sich auch in verschiedenen maritimen Ereignissen widerspiegelt. Die Ueckermünder Haff-Sail ist unter den Veranstaltungen des Jahres der wohl unbestrittene Höhepunkt. Der gesamte Stadthafen samt Mündung der Uecker ins Haff steht ganz im Zeichen von Schiffen und präsentiert sich im maritimen Flair.

Vielfalt am Hafen

Maritime Messe, Vereinsfest, Drachenbootfestival, Regatten, Livemusik, Rallye Stettiner Haff, Landesfahrtenseglertreffen und einiges mehr sorgen vom 07. bis 09. Juni 2013 für reichlich Abwechslung im Seebad Ueckermünde am Stettiner Haff. Mit der Ueckermünder Haff-Sail möchten die Anlieger des Stettiner Haffs auf deutscher und polnischer Seite auf die vielfältigen Möglichkeiten an diesem Gewässer aufmerksam machen. Deutsch-polnische Kontakte auf den Ebenen Wirtschaft, Tourismus und Kultur sollen gefördert und Voraussetzungen geschaffen werden, damit sich die Menschen näher kommen. Die Haff-Sail ist dabei auch Volksfest, was sich in den zahlreichen und kulturell-sportlichen
Aktivitäten ausdrückt. Am Haff-Sail-Wochenende wird es u.a. Wettkämpfe mit deutsch-polnischer Beteiligung geben, geplant sind ein Volleyball-, ein Streetsoccer- und ein Judo-Städte-Turnier.

Großes Begleitprogramm

Veranstaltungsort ist der Ueckerpark unter Einbeziehung des Stadthafens. Offiziell eröffnet wird die Haff-Sail am Freitagabend, zuvor wird bereits die Rallye Stettiner Haff Station machen. Der Samstag steht im Zeichen der Vereine. Viele von ihnen stellen den Besuchern ihr Vereinsleben vor. Das Drachenbootfestival wird sicher wieder viele Besucher in seinen Bann ziehen und die Segler zieht es zu Wettfahrten auf das Stettiner Haff hinaus. Mit Livemusik und anschließender Disko klingt am Abend der Tag aus. Auch der Haff-Sail-Sonntag hat noch Einiges zu bieten, vor allem der abschließende Summer Dance Cocktail des einheimischen SV Christophorus wird nochmal für reichlich Stimmung sorgen. Natürlich darf am Samstag und Sonntag die maritime Messe mit ihren zahlreichen Ausstellern nicht fehlen. Toll auch, dass das Landesfahrtenseglertreffen des Landes Mecklenburg-Vorpommern nach 2007 und 2010 wieder im Rahmen der Haff-Sail in Ueckermünde stattfindet.

Seien Sie also herzlich Willkommen im Seebad Ueckermünde und nehmen Sie teil am bunten Programm der alljährlichen Haff-Sail! Das komplette Programm und weitere Informationen rund um das maritime Ereignis am Stettiner Haff finden Sie unter www.haff-sail.de. Übrigens: alle Veranstaltungen der Haff-Sail und des Vereinsfestes sind eintrittsfrei!
Dieses Projekt wird unterstützt durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (INTERREG IVA - Fonds für kleine Projekte in der Euroregion POMERANIA).

Sie können in Ueckermünde Hotel und Ferienwohnung direkt buchen.

www.ueckermuende.de / R. Höll

Foto: © www.ueckermuende.de

Datum: 27.05.2013

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Usedomer Heringswochen: „Silber des Meeres“ in kulinarischen Variationen
Jedes Jahr im Frühling widmen sich die Usedomer Heringswochen dem „Silber des Meeres“. Vom 3. März bis 14. April 2018 servieren insgesamt 25 Restaurants zwischen Ahlbeck und Freest ihren Gästen Hering in unzähligen köstlichen Variationen. Traditionell eröffnet die Heringsgala im Strandhotel Seerose in Kölpinsee die Heringswochen, der Abschluss wird mit einem großen Heringsfest auf dem Koserower Seebrückenvorplatz gefeiert. Authentisches über die Küstenfischerei erfahren die Gäste auf Führungen zu den Usedomer Fischern am Strand von Ahlbeck und Bansin.
Krumminer Naturhafen setzt mit Korkenkampagne und Kranichschutz auf besondere Nachhaltigkeit
Der Naturhafen Krummin startet als erster Partner auf der Insel Usedom in Zusammenarbeit mit dem NABU eine Korksammelaktion. Hintergrund des Ganzen ist die im November 1994 vom NABU Hamburg ins Leben gerufene Korkkampagne. Bundesweit gibt es heute über 1.200 offizielle Sammelstellen und jetzt auch mit dem Naturhafen Krummin eine Hauptsammelstelle auf Usedom.
Trassenheide erhält Zertifikat für sicheren Strand als „Lifeguarded Beach“
Das Ostseebad Trassenheide im Norden der Insel Usedom wurde jüngst durch die International Life Saving Federation of Europe (ILSE) als „Lifeguarded Beach“ mit dem roten Banner rezertifiziert. Bereits im Jahr 2009 wurde das Ostseebad Trassenheide als einer der ersten europäischen Strände mit dem weltweit gültigen Qualitätszertifikat zertifiziert. Kein weiteres Ostseebad auf der Insel Usedom trägt dieses Siegel.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)