Krimis an der schwedischen Ostseeküste

Mariagatan in Ystad, wo Kurt Wallander wohnt
Mariagatan in Ystad
(5) Bewertungen: 2

Wallander an der Ostsee in Ystad

Wer kennt sie nicht, die Kriminalromane des schwedischen Autors Henning Mankell. Seine Hauptfigur ist der Kommissar Kurt Wallander, der in der kleinen südschwedischen Stadt Ystad zuhause ist. Ystad ist vor allem durch seinen Fährhafen bekannt, von dem aus große Passagierfähren über die Ostsee zur nahen dänischen Insel Bornholm, aber auch nach dem polnischen Hafen Swinemünde verkehren. Durch die Bücher von Henning Mankell hat Ystad eine ganz neue Berühmtheit gewonnen, verstärkt noch durch die zahlreichen Romanverfilmungen, die natürlich an Originalschauplätzen gedreht wurden. Die Geschichten aus Henning Mankells Kriminalromanen und Filmen über den schwedischen Kommissar Kurt Wallander werden in den Gassen, Straßen, Restaurants und Kneipen von Ystad, Schwedens südlichster Stadt, lebendig. Ystad ist dadurch zu einem Wallfahrtsort für Wallander-Fans aus nah und fern geworden, die die Drehorte und Mordplätze von Henning Mankells mürrischem Kommissar besuchen möchten. Die Stadt hat natürlich auf diesen Ansturm reagiert und bietet gesonderte „Wallander“-Führungen durch die Stadt an. Ob Hotelrestaurant, Blumengeschäft oder Mariagatan, in der Wallander seine Wohnung hat, die wichtigsten Schauplätze sind Teil dieser Rundtour. Außerdem werden die Polizeiwache sowie Wallanders Lieblingspizzerias und Hamburgerkneipen gestreift. Ystad wurde auf diese Weise zum Ort für „Literaturlaub“ an der schwedischen Ostseeküste (Hotel Ystad).

Anna Jansson auf GotlandSpannung auf der Ostseeinsel Gotland

Die einzigartige schwedische Ostseeinsel Gotland ist Schauplatz für die Krimis der schwedischen Autorin Anna Jansson. Das ist kein Wunder, denn die schwedische Bestsellerautorin ist nicht nur auf Gotland geboren, sondern auch dort aufgewachsen. Im deutschen Fernsehen läuft gegenwärtig die Krimireihe „Maria Wern, Kripo Gotland“, die auf den Romanen von Anna Jansson basiert. Die Zuschauer der Filmreihe erhalten dadurch auch einen authentischen Eindruck von der Ostseeinsel Gotland: Das spätsommerliche Licht der Insel taucht diese Krimis in eine ganz eigene Atmosphäre. Anna Jansson verankert ihre persönliche Auffassung, dass Stimmung und Umwelt auf Gotland für ihre Schilderungen äußerst dankbar sind, überzeugend in ihren Büchern: Die wilde, windige und karge Landschaft, die langen einladenden Stränden, die hohen Kalkfelsen, die in das Meer zu stürzen scheinen. Gotland ist reich an Geschichte, die man überall spürt. Autorin und Filmemacher haben diese Stimmung nicht nur glaubwürdig wiedergegeben, sondern regen dadurch auch zu einem Besuch der Ostseeinsel Gotland an (Ferienhaus Gotland).

Diese Art von Ostsee-Tourismus auf den Spuren literarischer Figuren wie Kurt Wallander oder Maria Wern entwickelt ihren besonderen Reiz dadurch, dass Fiktion und Realität auf eine Art und Weise miteinander verbunden werden, die zum Besuch der in der Literatur und im Film dargestellten Stätten motiviert - nicht zuletzt zum Nutzen des Ostsee-Urlaubers, der davon unvergessliche Erlebnisse mit nach Hause nimmt.

visitsweden / nordlicht verlag

Foto: © skane.com/sydpol.com (o.) Jonas Jansson (u.) / beide visitsweden

Datum: 23.01.2012

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)