Wellness- und Heilanwendungen in der BINZ-THERME Rügen

Entspannung im Ostsee-Urlaub (Foto: Seehotel BINZ-THERME Rügen) Wellness in der Binz-Therme, Insel Rügen

Ihr Urlaub ist die wertvollste Zeit im Jahr. Da darf es ruhig einmal etwas Besonderes sein...zum Beispiel 220 Millionen Jahre altes Heilwasser im Seehotel BINZ-THERME Rügen.

Direkt an einem der schönsten Strände Rügens gelegen, verwöhnt das Seehotel BINZ-THERME seine Gäste mit allem Komfort und Luxus eines First-Class-Superior-Hotels.

Solebecken in der Binz-ThermeAbsolutes Highlight ist die Badelandschaft mit den beiden 32° und 34°C warmen Thermal-Sole-Becken sowie dem neuen, 34°C warmen Sole-Schwebebecken, in dem es sich relaxen lässt, fast wie am Toten Meer. Nirgends sonst an der deutschen Ostseeküste finden Sie eine Thermal-Sole, wie sie aus den hauseigenen Quellen der BINZ-THERME sprudelt. Aus sagenhaften 1.222 Metern Tiefe gefördert, ist sie nicht nur wunderbar warm, sondern erfüllt in ihrer Reinheit und Mineralisation auch alle Ansprüche an ein Heilwasser. Und das ist längst nicht alles: fünf verschiedene Saunen und Dampfbäder, Rasulbad, Solarium, Fitnessraum sowie vielfältigste Wellness- und Beautyanwendungen erwarten Sie. Neben Behandlungen mit authentischen Produkten der Region wie Rügener Heilkreide, Algen oder Sanddorn können auch exotische Anwendungen, etwa Hot Stone, Ayurveda oder Lomi Lomi gebucht werden.

Anwenung mit Rügener Heilkreide (Foto: Seehotel BINZ-THERME Rügen)Ganz egal, ob Sie eine kurze Auszeit planen, ein langes Wellness-Wochenende oder den Jahresurlaub in Familie – die BINZ-THERME ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Nach Belieben logieren Sie in komfortablen Hotelzimmern, großzügigen Strand-Appartements oder luxuriösen Suiten. Zu den außergewöhnlichen Inklusiv-Leistungen des Hauses gehören Aqua-Gymnastik und Nordic Walking (tgl.), Schwimmen bei Kerzenschein (di./fr.), Spätsauna (do., sa.), regelmäßig Musik in der Hotelbar sowie Kinderbetreuung im Seepferdchenclub (Montag bis Freitag).

Ein Blick auf die Website der BINZ-THERME Rügen macht nun hoffentlich auch Ihnen Lust auf mehr und Sie rufen für Ihr ganz persönliches Angebot an – es lohnt sich bestimmt!


Mehr Infos & Reservierungen
Seehotel BINZ-THERME Rügen
Strandpromenade 76
18609 Ostseebad Binz
Telefon (03 83 93) 60
Telefax (03 83 93) 615 00
E-Mail: info@binz-therme.de
Internet: www.binz-therme.de

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Hotels

Text und Fotos:
© Seehotel BINZ-THERME Rügen

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum Stralsund
2017 war für das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Uns erreichten viele kreative und gut durchdachte Entwürfe zum Architektenwettbewerb für den Umbau des MEERESMUSEUMs. Aus diesen konnte das Preisgericht einstimmig den Gewinner ermitteln. Im Mai hatten unsere Wissenschaftler erstmals einen in Schweden gestrandeten Grindwal geborgen, seziert und nach Stralsund gebracht.
EDEN Award für Daugavpils
Die lettische Stadt Daugavpils (dt. Dünaburg) liegt mehr als 200 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Dreiländereck mit Litauen und Weißrussland und ist Lettlands zweitgrößte Stadt. 2017 wurde Daugavpils zu einem der faszinierendsten Reiseziele des European Destinations of Excellence oder EDEN Wettbewerbs gekürt. Frühere Gerüchte, dass die geplante Restaurierung der Festung von Daugavpils zu teuer ist, um sich durch die Besucher refinanzieren zu können, sind verstummt. Daugavpils hat sich in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Tourismusdestinationen Lettlands entwickelt.
Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)