Usedomer Fotostrecke mit den Laufmützen Usedom

Usedomer Fotostrecke mit den Laufmützen Usedom
Usedomer Fotostrecke mit den Laufmützen Usedom

(Zinnowitz) Noch liegt die Insel Usedom verträumt unter einer schneefrostigen Decke, aber der Frühling steht schon am Start. Pünktlich zum Frühlingsbeginn starten die Laufmützen Usedom mit allen, die Lust und Laune auf Bewegung und frische Luft um die Nase haben.

Die Läufer und Walker treffen sich am Sonntag, 25. März (Achtung Sommerzeit!) an der Galerie Usedomfotos direkt an der Zinnowitzer Kirche.

Die Strecken führen durch den Wald Richtung Zempin, entlang einiger besonders sehenswerter Fotomotive. Die Fischer von Zempin oder das sturmflutgebeutelte Steilufer, die ehemalige V1-Abschussrampe, moosbedeckt im Wald, oder die weißen Birkenstämme der Hexenheide … sie alle werden sich den Blicken der Walker und Läufer nicht entziehen können.

Nach der Anstrengung kommt das süße Verwöhnprogramm, diesmal aus den Backöfen der Laufmützen & Friends.

Die freiwilligen Startspenden gehen wie immer an den Kinder- und Jugendhospizdienst „Leuchtturm" e.V. in Greifswald.


Info: Die Laufmützen Usedom treffen sich seit 2014 monatlich zum Walken und Joggen. Um die gesundheitsfördernde Aktion mit einem guten Zweck zu verbinden, gehen die Startgelder der Läufer und Spenden der Zuschauer an den Kinder- und Jugendhospizdienst Leuchtturm e.V. in Greifswald. Die Familienbegleiter des Hospizdienstes betreuen ehrenamtlich Familien, in den ein Kind oder Elternteil mit einer lebensverkürzenden Krankheit lebt.

Weitere Infos auf laufmuetzen-usedom.jimdo.com und www.kinderhospiz-leuchtturm.eu.

Text: Laufmützen Usedom
Foto © Matthias Gründling

Datum: 19.03.2018

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kunst und Nationalstolz – das estnische Liederfest
Estland stand wie die Nachbarstaaten Lettland und Litauen lange unter russischer Herrschaft. Das Massensingen gibt es dort seit 1869 als Ausdruck des Strebens nach Unabhängigkeit. Bis heute ist diese Tradition bewahrt worden und hat sich zu einem weltweit beachteten Ereignis entwickelt.
Öresund: Angeln mit Naturgenuss
Die Öresund-Region mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, der südschwedischen Großstadt Malmö sowie ihrem dänisch-schwedischen Umland entwickelte sich besonders seit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 zu einer der dynamischsten Wachstumsregionen im Ostseeraum mit knapp vier Millionen Einwohnern.
Der Duft der Zukunft - Ausstellung in Rostock
Das Doppeljubiläum der Hansestadt Rostock geht in sein zweites Jahr. Nach 800 Jahre Stadt Rostock im Vorjahr ist nun die 600-Jahr-Feier der ältesten Universität im Ostseeraum an der Reihe. Dazu haben sich die Universität, die Stadt und die Kunsthalle Rostock Großes vorgenommen: gemeinsam einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)