Dänisches Königsschloss als Museum geöffnet

Schloss Amalienborg
Schloss Amalienborg
(4.5) Bewertungen: 2

Dänemark und die übrigen nordischen Länder stehen nach wie vor in der Beliebtheitsskala deutscher Ostsee-Urlauber weit vorne. Das liegt nicht nur in der abwechslungsreichen Landschaft begründet, sondern auch in der Offenheit der Bewohner. Das betrifft nicht zuletzt auch die Königshäuser. Ein weiteres Zeichen dafür ist die Öffnung des dänischen Königsschlosses Amalienborg als Museum.

Dänemarks Königsschloss Amalienborg empfängt Besucher mit einer neuen Ausstellung zu Schloss und Königshaus. Der Museumsbereich im vierflügeligen Kopenhagener Amtssitz der dänischen Regentin Margrethe II. eröffnete mit einer umfassenden Neugestaltung. Neues Herzstück des Schlossmuseums ist ein großes Modell des Barockschlosses, das den gesamten Gebäudekomplex – in dem auch Thronfolger Frederik mit Familie lebt – interaktiv mit Hilfe von Tabletcomputern erläutert. Gäste können sich auf Wunsch die interessantesten Aspekte der Geschichte von Schloss und Königshaus auswählen und sich darin vertiefen. Darüber hinaus zeigt das im Palais Christian VIII. gelegene Museum nun auch die Architektur und den Bau von Amalienborg und des umliegenden Stadtteils „Frederiksstaden“ – Frederiksstaden gilt als einer der Höhepunkte der dänisch-europäischen Barockarchitektur. Ein weiterer Schwerpunkt des Museums in Schloss Amalienborg ist die 150-jährige Geschichte des Königshauses Glücksburg. Es wurde gegründet durch Christian IX. und Königin Louise, den Ururgroßeltern der heutigen Monarchin. Die Arbeitszimmer von vier früheren Königen sowie der Salon von Königin Louise (1817–98) sind originalgetreu dargestellt.
Im Sommerhalbjahr ist das Museum in Schloss Amalienborg täglich geöffnet. Im Winter nur Dienstag bis Sonntag.
Weitere Informationen: http://dkks.dk/amalienborg

visitdenmark / R. Höll

Foto: © Jørgen Schytte / visitdenmark

Datum: 17.01.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Virtuelle Stadtführungen durch Kiel
In Zeiten der Reisebeschränkung hilft die Technik dabei, sich in andere Regionen zu „beamen“. Wer also auch von seinem Heimatort aus die Ostseemetropole Kiel näher kennenlernen will, kann das mit einem Mausklick tun.
Lichter-Shopping in Kühlungsborn
Optimistisch und hell durch die kalte Jahreszeit, dass fällt vielen Bewohnern und Einzelhändlern momentan sehr schwer – gerade mit November-Blues und mit Corona. Aber ganz nach dem Motto „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel setzen!“ verwandeln wir das STAMMGAST Wochenende – welches jährlich zum 1. Advent stattfindet – zum Kühlungsborner Lichter-Shopping-Wochenende.
Ostsee Magazin 2021 erschienen
Die beiden Ostsee-Regionen Holstein und Schleswig vermarkten sich gemeinsam. Eines der jährlichen Beispiele ist das Ostsee Magazin. Die Ausgabe für das kommende Jahr 2021 ist bereits erschienen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)