Wandern Mecklenburg-Vorpommern

Wandern Mecklenburg-Vorpommern
Wandern Mecklenburg-Vorpommern
(5) Bewertungen: 1

Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern ist vor allem wegen seiner naturschönen Landschaft eines der beliebtesten Reiseziel Deutschlands. Die Ostsee-Küste sowie die Mecklenburgische Seenplatte sind dabei besonders beliebt. Neben Wassersport, Segeln, Reiten und Radwandern spielt das Wandern eine große Rolle im Aktiv-Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern. Passionierte MV-Urlauber wissen das bereits aus eigener Erfahrung, manch andere Feriengäste sind durch das Projekt „Einsatzort Wanderweg“ mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers zu einem Wanderurlaub in Mecklenburg-Vorpommern inspiriert worden, das jetzt für den Deutschen Tourismuspreis 2010 nominiert wurde (Ferienhaus Mecklenburg-Vorpommern).

(Rostock) Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern ist mit dem Wanderprojekt "Einsatzort Wanderweg" mit den beiden Schauspielern Jan Josef Liefers und Axel Prahl für den Deutschen Tourismuspreis 2010 des Deutschen Tourismusverbandes nominiert worden, der am 3. November 2010 in Essen vergeben wird. Die unter dem Titel "Einsatzort Wanderweg" umgesetzte multimediale Kampagne bewirbt das für Mecklenburg-Vorpommern zunehmend wichtigere Thema Wandern. Produziert und integriert wurden dabei unter anderem der Film "Zwei Kommissare auf Spurensuche" des Norddeutschen Rundfunks, das Buch "Einsatzort Wanderweg" vom Hinstorff Verlag Rostock sowie die Internetseite www.einsatzort-mv.de. "Das Projekt wurde entwickelt, um öffentlichkeitswirksam, originell und unterhaltsam für das Wanderland Mecklenburg-Vorpommern zu werben. Wir freuen uns, dass dies nicht nur vom Publikum sondern auch in Fachkreisen honoriert wird", sagte Mathias Löttge, Präsident des Landestourismusverbandes. Die Qualität der Kampagne bestehe vor allem in der Verzahnung mehrerer Kanäle und Partner sowie in dem direkten Bezug auf konkrete touristische Angebote, die zum "Nachwandern" animierten, so Löttge weiter.

Axel Prahl und Jan Josef Liefers sind unter anderem aus dem in der ARD ausgestrahlten "Tatort" bekannt. Folgen der Kriminalserie mit den beiden Schauspielern erreichen regelmäßig mehr als zehn Millionen Zuschauer. Auch der Film "Einsatzort Wanderweg" ist in mehreren dritten Programmen bereits von einem Millionenpublikum gesehen worden. Das Anfang dieses Jahres veröffentlichte Buch zählt zu den meistverkauften Titeln im Programm des Hinstorff Verlages. Projektbegleitend sind zudem bislang rund 80 größere Artikel in regionalen und überregionalen Zeitungen und Zeitschriften mit einer Reichweite von mehr als 100 Millionen Lesern erschienen. Auf www.einsatzort-mv.de gab es bereits mehrere Zehntausend Seitenzugriffe. "Damit zählt 'Einsatzort Wanderweg' zu den erfolgreichsten Projekten des Tourismusverbandes. Es hat sich ausgezahlt, prominente Schauspieler als Wanderbotschafter für Mecklenburg-Vorpommern zu gewinnen", erklärte Mathias Löttge.

Für den Tourismuspreis hatten sich in diesem Jahr 78 Tourismusorganisationen, Freizeiteinrichtungen, Reiseveranstalter, Hotels und Einzelanbietern beworben. Eine zwölfköpfige Jury aus Wirtschaft, Tourismus, Wissenschaft und Medien wählt aus sieben Finalisten den innovativsten Anbieter im Deutschlandtourismus aus. Die Preisverleihung erfolgt am 4. November 2010 auf dem Deutschen Tourismustag in der Kulturhauptstadt Europas 2010 Essen.

Text: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Foto: © TMV/Danny Gohlke

Datum: 25.10.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vertrautes und Unbekanntes in Kopenhagen
Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, ist eine der Ostseemetropolen. Sie zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten aus, die wiederum eine ideale Mischung aus Tradition und Moderne darstellen.
Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)