Ostsee-Ausflugsziel Sea Life Timmendorfer Strand

Ostsee-Ausflugsziel Sea Life Timmendorfer Strand
Ostsee-Ausflugsziel Sea Life Timmendorfer Strand
(5) Bewertungen: 1

Das Sea Life im Ostseebad Timmendorfer Strand gehört mit zu den beliebtesten Ausflugszielen in Holstein. Das Sea Life Timmendorfer Strand zeigt in diversen Aquarien und Schaumodellen die Welt der Meere und ihre Bewohner. Die Feriengäste erfahren viel Wissenswertes über die Ostsee und andere Meere, können Fische, Korallen und andere Meeresbewohner in den Aquarien hautnah beobachten und lernen Wichtiges über den Meeresschutz und was sie selbst dazu beitragen können. Im Sea Life Timmendorfer Strand leben auch zwei Fischotter. Bonnie und Clyde tragen ihre Namen zu Recht, sorgen sie doch bei den Ostsee-Urlaubern immer wieder für Spannung und Spaß. Zum Beispiel, wenn es darum geht, ihre spezielle „Eisbombe“ zu knacken (Hotels Timmendorfer Strand).

(Timmendorfer Strand) Das schönste am Sommer? Man kann sich ohne schlechtes Gewissen durch sämtliche Eissorten schlemmen. Doch während wir uns für Schokolade, Vanille oder Erdbeere begeistern, läuft den asiatischen Zwergottern Bonnie und Clyde bei „Krebs am Stiel“ das Wasser in der Schnauze zusammen. Diesen sommerlichen Höhepunkt lassen die beiden sich auch vom durchwachsenen Wetter nicht vermiesen.

Bonnie und Clyde ahnen es schon. Die kleinen Otter wittern ihre Tierpflegerin Cathrin Pawlak und rennen unruhig auf einer kleinen Anhöhe im Gehege hin und her, heben den Kopf und schnuppern an der viel versprechenden Dose in der Hand. Die Hoffnung der beiden Zwergotter wird nicht enttäuscht. Denn der Inhalt verspricht eine Überraschung: Eis am Stiel.

Doch auf welche Eissorte stehen Otter eigentlich? Vanille, Schokolade oder doch Erdbeere? „Die Eiskugeln für unsere Otter bestehen natürlich aus Wasser kombiniert mit Fisch, Krebsfleisch und Muscheln – eben aus allem, was die beiden Otter gerne fressen“, so Cathrin Pawlak, Biologin im Sea Life Timmendorfer Strand.

Kein Wunder also, dass Bonnie und Clyde sich förmlich auf die tolle Eiskreation stürzten. „Es hat nicht lang gedauert, bis die beiden herausgefunden haben, wie sie die Eisschicht knacken um an den Fisch zu kommen. Die Otter sind sehr geschickt, eben kleine Räuber.“

Bonnie und Clyde und ihre „Welt der Otter“ sind täglich ab 10 Uhr im Sea Life Timmendorfer Strand zu sehen.

Text: Sea Life Timmendorfer Strand

Foto: © Sea Life Timmendorfer Strand

Datum: 25.08.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)