Familien-Ausflugsziele Insel Rügen

Familien-Ausflugsziele Insel Rügen
Familien-Ausflugsziele Insel Rügen
(5) Bewertungen: 1

Die Insel Rügen ist ideal für einen Familienurlaub an der Ostsee. Die Ostsee-Insel Rügen bietet die verschiedensten Voraussetzungen und Möglichkeiten für einen aufregenden oder entspannten Ferienaufenthalt - und somit ist für jedes Familienmitglied etwas Passendes für den Urlaub dabei. Neben zahlreichen Sandstränden zum Baden und Sonnenbaden, zum Beispiel in den Ostseebädern Sellin, Binz und Göhren, finden Familien auch unzählige Ausflugsziele vor: von der Steilküste an den berühmten Rügener Kreidefelsen, über Museen und Ausstellungen wie das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl bis zu Spiel und Spaß im Ferienpark (Ferienhaus Rügen).

(Insel Rügen) Endlich Ferien! Zeit, auszuspannen, abzuschalten und viel Neues zu erleben. Auf der Insel Rügen sorgen Sport- und Spielangebote, Freizeitparks, Museen und Tipps von Gastgebern und Kurverwaltungen für kurzweilige Familienferien auch jenseits von Strandkorb, Kleckerburg und Luftmatratze.

In den Kinder Camps in Göhren und Sellin können kleine Urlauber unter den wachsamen Augen erfahrener Betreuer beim Theaterspielen in unterschiedliche Rollen schlüpfen, ihre Kräfte bei der Kinderolympiade messen, schnorcheln oder ausgefallene Urlaubsandenken selber basteln.

Mit dem Team der Agentur Discover Rügen werden Kinder – aber auch Erwachsene – zu Urlaubs-Rangern oder Ferien-Meteorologen: Artenschutzkästen bauen, Brutröhren schützen und zählen, verstecktes Leben entdecken oder gefährdeten Tieren helfen – als Urlaubs-Ranger können große und kleine Gäste aktiv beim Naturschutz helfen und viel Wissenswertes über die einzigartige Natur von Rügen erfahren. Woher der Regen kommt, und was eine Warm- und eine Kaltfront unterscheidet – dem können Kinder in Experimenten bei der Veranstaltung „Wetter selbst gemacht“ auf den Grund gehen. Im Strandlabor erforschen Kinder die Tier- und Pflanzenwelt zwischen Dünen und Spülsaum; und beim Strandduell messen sich zwei Urlaubermannschaften beim Luftmatratzen-Paddeln, Tauziehen und anderen Strandspielen.

In Binz haben kleine Urlauber die Qual der Wahl zwischen der Teddy-Werkstatt „Ostseebären“, den professionell betreuten Angeboten am „SportStrand“ oder dem Bühnenprogramm auf dem Kurplatz, wo sich „Kater Schnurz auf Mäusejagd“, der „Entstiefelte Kater“ und „Bennys Spielshow“ abwechseln.

Ein ganz besonderes Bühnenprogramm erleben in diesem Sommer auch die großen und kleinen Besucher des Nationalpark-Zentrums Königsstuhl. Auf einer eigens errichteten Freilichtbühne begeben sich dienstags bis sonntags der Rabe Krax, der sich für den besten Flieger der Welt hält, und die Stadtmaus Mimi auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Nationalpark Jasmund, die Heimat der berühmten Kreidefelsen. Das erste und deutschlandweit einzige Nationalpark-Theater stammt aus der Feder der Musicalsänger und Schauspieler Daniel Pabst und Henriette Grawwert und heißt „Mimi und Krax - Das Abenteuer beginnt“.

Ganz neu ist die „SwinGolf“-Anlage auf dem Gelände der Ferienresidenz Rugana in Dranske: Auf der am 8. Juli 2010 eröffneten Anlage können Kinder, Eltern und Großeltern sportlich und ungezwungen ihre Runden über den Platz drehen.

Zu den Familien-Highlights auf Rügen gehören außerdem die Seilgärten, in den man sich wie Tarzan von Ast zu Ast schwingen kann, der Rügen Park mit seinen hundert Miniaturmodellen von berühmten Bauwerken und den 15 Fun- und Fahrattraktionen. Zu Entdeckungstouren laden auch das „Dinosaurierland, der Rasende Roland, Rügens historische Schmalspurbahn, die Erlebnis-Bauernhöfe und die zahlreichen Museen ein: Die Mönchguter Museen veranstalten beispielsweise jeden zweiten Donnerstag einen Familientag und dienstags findet auf dem Museumsschiff „Luise“ die Knotenschule statt: Ein erfahrener Fischer, ein Kapitän und die Museumsmitarbeiter zeigen den fachgerechten Umgang mit Seilen und Tauen. Die Teilnehmer dürfen am Ende ein Seemannsknotendiplom inklusive frisch gesponnenem „Seemannsgarn“ mit nach Hause nehmen.

Für Entlastung in der Urlaubskasse sorgt das Gutscheinbuch „Kinder[s]pass“: Nach dem Prinzip „Erwachsene zahlen – Kinder sind frei“ können Familien bei 56 Partnern insgesamt über 750 Euro sparen. Der aktuelle „Kinder[s]pass“ kostet 12,50 Euro und gilt bis zum 30. Mai 2012.

Wie familienfreundlich touristische Angebote im Nordosten Deutschlands sind, untersucht der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern. Mit einem Siegel, auf dem der gekrönte Fischkönig „Gustav“ zu sehen ist, zeichnet der Verband Urlaubsorte, Freizeiteinrichtungen, Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe aus, die ihre Angebote besonders gut auf Familien ausgerichtet haben. Allein auf Rügen schmückt das begehrte Siegel dreißig Hotels, Restaurants, Kurverwaltungen und Freizeitangebote.

Text: Tourismuszentrale Rügen

Foto: © Discover Rügen

Datum: 09.07.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)