Elektrofahrrad-Sternfahrt startete auf Insel Rügen

Elektrofahrrad-Sternfahrt startete auf Insel Rügen
Elektrofahrrad-Sternfahrt startete auf Insel Rügen
(4.5) Bewertungen: 2

Auf der Insel Rügen startete kürzlich die erste E-Bike-Sternfahrt. Die Elektrofahrräder werden auf der Ostsee-Insel Rügen immer beliebter. Die natürschöne Landschaft Rügens lässt sich am schönsten mit der Fahrrad erradeln. Zwar ist das Landschaftsprofil größtenteils flach, aber zu den Steilufern wie beispielsweise den Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund oder zu den Leuchttürmen am Kap Arkona müssen Aktiv-urlauber schon einmal fester in die Pedale treten. Dann bieten Elektrofahrräder eine gute Unterstützung, ebenso wie für ältere Feriengäste auf Rügen, die sich bei ihren Ausflügen der Fahrrad auf die unterstützende Kraft verlassen können (Ferienhaus Rügen).

(Insel Rügen) Sie dürften der Hingucker bei der weltweit ersten Sternfahrt mit Elektro-Fahrrädern vom 17. bis 25. Juni werden: die Leuchttürme vom Kap Arkona. Als Miniaturmodelle aus dem Rügen Park in Gingst nimmt das Team Rügen-Stralsund die beiden Wahrzeichen auf einem Anhänger mit auf seine Tour nach Österreich, wo die Sternfahrt endet. Doch die Zuschauer entlang den Strecken sollen mit den Leuchttürmen nicht nur etwas „fürs Auge“ bekommen, sondern auch Lust auf die Urlaubsinsel Rügen, die seit wenigen Wochen die jüngste „movelo-Region“ ist.

Im Gepäck hat das Team Rügen-Stralsund außerdem eine Auswahl an Prospekten und Broschüren, mit dem es vor allem am Ziel der Sternfahrt, dem ersten e-Bike & Emotion Opening im österreichischen Serfaus-Fiss-Ladis, um potentielle Gäste werben möchte. Druckfrisch dabei ist auch die erste Faltkarte mit Routenvorschlägen für Elektrofahrrad-Touren auf Rügen und Hiddensee, die gerade von der Tourismuszentrale Rügen herausgegeben wurde.

Die Firma Movelo Deutschland, die die Sternfahrt organisiert, betreibt in Deutschland, Österreich und der Schweiz flächendeckende Verleihnetze von Elektrofahrrädern. Am 17. Juni eröffnete das Team „Rügen-Stralsund“ am Königsstuhl auf der Ostseeinsel die erste movelo-Sternfahrt mit Elektrorädern. Während sich die ersten zehn Insulaner mit ihren Elektro-Bikes auf den Weg in Richtung Tirol machten, haben die Teams aus Schleswig-Holstein, der Pfalz, dem Allgäu, aus dem Berchtesgadener Land, dem Salzburger Land, den Kitzbüheler Alpen, aus Stubai-Tirol, Imst-Gurgltal und der Schweiz noch Atempause. Ziel der movelo-Sternfahrt ist das Hochplateau von Serfaus-Fiss-Ladis über dem Oberen Inntal in Tirol, auf 1.400 Metern Seehöhe. Nach der feierlichen Begrüßung der rund 250 Sternfahrt-Teilnehmer am Freitag, 25. Juni gegen 16 Uhr, wird das größte e-Bike & Emotion Festival mit einem rauschenden Radlerfest offiziell eröffnet. An den drei Tagen wird in Serfaus-Fiss-Ladis gemeinsam geradelt, gelacht und gefeiert. Die neusten E-Bikes präsentieren sich und können getestet werden. Auf Genusstouren, Familienstrecken und beim romantischen E-Biken bei Mondschein kommt jeder zu seinem persönlichen Genuss, während der ORF Radio Tirol für beste Unterhaltung sorgt.

Text: Tourismuszentrale Rügen

Foto: © Tourismuszentrale Rügen

Datum: 21.06.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Grömitz empfängt wieder Gäste
Das große Seebad Grömitz an der Lübecker Bucht ist wieder voll im Empfangsmodus, die Schar der Gäste erreicht das Vorkrisenniveau. Besonders lockt die Kombination von Ostseestrand und idyllischem Hinterland, das für Fahrradtouren und Wanderungen bestens geeignet ist.
125 Jahre Nord-Ostsee-Kanal
Die meistbefahrene Wasserstraße der Welt verläuft zwischen Kiel-Holtenau und Brunsbüttel an der Elbmündung mit jeweils einer Schleuse am Kanalende. Gut 30 Jahre nach der Zugehörigkeit Schleswig-Holsteins zu Preußen und Deutschland wurde sie eröffnet.
Estland kann wieder besucht werden
Wie zahlreiche andere Länder rings um die Ostsee öffnet auch Estland seine Grenzen wieder für Touristen. Bereits seit dem 1. Juni können Gäste aus dem europäischen Ausland an das beliebte Reiseziel im Baltikum einreisen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)