Wikinger an der Schlei

Wikinger Schlei Ostsee
Wikingertage in Schleswig
(5) Bewertungen: 1

Im Urlaubsland Schleswig-Holstein treiben die Wikinger heute noch ihr (Un)Wesen - zumindest zeitweise. Am Ostsee-Fjord Schlei rund um Haithabu waren die Wikinger einst zuhause. Heute erinnern noch diverse Landmarken an das Leben und Wirken der Wikinger in Schleswig. Feriengäste können an diesem Leben während diverser Veranstaltungen unmittelbar teilnehmen. im Juni 2010 findet erstmals das „Wickie und die starken Männer“-Festival direkt am Schleiufer statt. Am letzten Juli-Wochenende locken die Wikingertage nach Schleswig. Das Wikinger Museum Haithabu ist ein für Ostsee-Urlauber lohnenswertes Ausflugsziel, bietet es doch einen Einblick in das Leben der Wikinger, die keineswegs nur ihre wilden Seiten hatten (Ferienhaus Schlei).

(sh-na) Mit einem einzigartigen „Wickie und die starken Männer“-Open-Air-Festival am ersten Juni-Wochenende 2010 und einer neu entwickelten Wikinger-Werbekampagne will die schleswig-holsteinische Urlaubsregion Ostseefjord Schlei dieses Jahr Appetit auf Reisen in die frühere Welt der Wikinger machen. Auf der Internationalen Tourismus-Börse ITB in Berlin stellte die Ostseefjord Schlei GmbH heute ihr Urlaubsmarketing 2010 vor.

Den Auftakt für das Wikingerjahr 2010 am Ostseefjord Schlei bildet die Eröffnung des neuen Wikinger Museums Haithabu am 28. März 2010. Das grundlegend modernisierte Museum mit seiner komplett neu konzipierten Ausstellung bietet spannende Einblicke in die Geschichte des früheren Wikinger-Handelszentrums Haithabu am Ostseefjord Schlei. „In der neuen Form zählt das Wikinger Museum Haithabu zusammen mit den sieben rekonstruierten Wikinger Häusern Haithabu zu den absoluten Top-Zielen im Norden“, betonte Anke Lüneburg, Geschäftsführerin der Ostseefjord Schlei GmbH, in Berlin. Museen.

Und Frank Zarp, Sprecher der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, stellte heraus: „Haithabu ist das einzige Wikingermuseum Deutschlands.“ Die herausragende Rolle Haithabus auch im internationalen Maßstab wird unterstrichen durch die laufenden Vorbereitungen für einen Antrag zur Aufnahme in das Weltkulturerbe der UNESCO im Jahr 2013.

Über das neue Wikinger Museum Haithabu hinaus bietet die idyllische, durch die ZDF-Serie „Der Landarzt“ bundesweit als „Deekelsen“ bekannt gewordene Region rund um den Ostseefjord Schlei in diesem Jahr zahlreiche weitere Anlässe für Ausflüge, Kurzreisen oder Ferien in die Wikingerwelt: Am 5. und 6. Juni 2010 flimmern beim „Wickie und die starken Männer“-Festival nonstop 32 Stunden lang alle 78 „Wickie und die starken Männer“-Trickfilmfolgen über eine Open-Air-Großbildwand direkt am Schleiufer – und dazu erwartet große und kleine Wikinger-Fans ein buntes Rahmenprogramm.

Vom 3. bis 11. Juli 2010 können Besucher während der „Sommerzeit unter den Dächern von Haithabu“ rund um die Wikinger Häuser zahlreichen Nordmännern bei ihrem Alltag über die Schulter schauen und erleben, wie die Wikinger früher wohnten und kochten – und wie die Handwerker in ihren Werkstätten gearbeitet haben.

Vom 30. Juli bis 1. August 2010 dreht sich in Schleswig alles um die Wikingertage. Direkt am Schleiufer laden dann bei einer der größten Wikinger-Veranstaltungen des Nordens wieder über 500 Rotbärte in ihr großes Wikingerdorf – und dazu wird auf der Schleiufer-Bühne Folkmusik gespielt.

Um Begeisterung für eine Reise ins nordöstliche Schleswig-Holstein zu wecken, hat die Ostseefjord Schlei GmbH ein in dieser Form wohl einzigartiges Werbemittel entwickelt: „Wikison und Ilsa entdecken die wahre Wikingerwelt“ ist der Titel eines kleinen Buches, das jetzt in Berlin seine Premiere erlebte – und das in einer illustrierten Bildergeschichte die Reise eines Paares von Schleimünde bis ins Herz der Wikingerwelt nach Haithabu mit viel Witz schildert.

Realisiert wurde die Wikingerkampagne und das „Wickie und die starken Männer“-Festival zusammen mit vier starken Partnern aus der Wikingerwelt am Ostseefjord Schlei: der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf/ Wikinger Museum Haithabu, der Wikingerschänke bei Haithabu, der Asgaard Brauerei Schleswig sowie dem Original Wikinger Met.

Text: Ostsee-Holstein-Tourismus e.V./Ostseefjord Schlei

Foto: © Schlei-Ostsee GmbH

Datum: 12.03.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)