Beachvolleyball-Turnier auf 5. Haff-Sail in Ueckermünde

Beachvolleyball-Turnier auf 5. Haff-Sail in Ueckermünde
Beachvolleyball-Turnier auf 5. Haff-Sail in Ueckermünde
(5) Bewertungen: 1

(Ueckermünde) Vom 05. bis 07. Juni 2009 findet in der Ueckermünder Lagunenstadt und am Strand die 5. Ueckermünder Haff-Sail statt. Neben maritimen und kulturellen Höhepunkten locken vielfältige sportliche Mitmachangebote.

Für das Beachvolleyballturnier werden noch Teilnehmer gesucht. Teilnehmen können alle Altersgruppen, auch Mixed-Mannschaften sind zugelassen. Start ist am Samstag, dem 06. Juni 2009, um 10:30 Uhr im Strandbad Ueckermünde. Treffpunkt für die Aktiven ist bereits um 10:00 Uhr. Die Mannschaftsstärke beträgt 4 Spieler plus zwei Wechselspieler. Das Turnier ist auf zwölf Mannschaften begrenzt. Über die Teilnahme entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung. Eine Startgebühr wird nicht erhoben. Dem Sieger winkt ein Pokal, alle Platzierten erhalten Urkunden. Sportlich begleitet wird das Turnier durch den SV „Einheit“ Ueckermünde, Sektion Volleyball.

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte schnellstmöglich bei Gerhard Bastke, Friedrichstraße 32, 17379 Ferdinandshof, Tel. 0175/9561775, eMail: EinheitVolley@aol.com, oder bei der Stadt Ueckermünde, Sven Behnke, eMail: presse@ueckermuende.de. Meldungen bitte möglichst per eMail einreichen! Meldeschluss ist der 15. Mai 2009. www.haff-sail.de.

Text: Stadt Ueckermünde

Datum: 31.03.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vertrautes und Unbekanntes in Kopenhagen
Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, ist eine der Ostseemetropolen. Sie zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten aus, die wiederum eine ideale Mischung aus Tradition und Moderne darstellen.
Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)