Fahrrad-Touren in Schleswig-Holstein

Fahrrad-Touren in Schleswig-Holstein
Fahrrad-Touren in Schleswig-Holstein
(1) Bewertungen: 1

Eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen im Urlaub an der Ostsee ist das Fahrradfahren. Dabei können Ostsee-Urlauber zwischen Kurztouren und Tagestouren wählen. Als Alternative für Aktiv-Urlauber kann auch der gesamte Urlaub auf dem Drahtesel verbracht werden – bequem mit Gepäcktransport von Hotel zu Hotel. Das Urlaubsland Schleswig-Holstein hat für die Saison 2009 eine neue Radwander-Karte herausgegeben. Sie ist ebenso für das Radwandern Nordsee Urlaub geeignet.

(sh-na) Die schönsten Radstrecken in Schleswig-Holstein auf einen Blick: Mit der neuen Karte radfahren* wissen Sie jederzeit wo es lang geht. Und dazu gibt’s zahlreiche Ausflugstipps und Informationen zum Wegenetz. Die Karte kann kostenlos im Internet unter www.sh-tourismus.de oder telefonisch unter 01805/60 06 04 (€ 0,14/ Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend) bestellt werden.

Weites flaches Land, 12 gut ausgebaute Radfernwege und viel Rückenwind – Schleswig-Holstein ist ein Paradies für Radfahrer. Egal ob man auf den Deichen der Nordseeküste in die Pedale tritt oder entlang der Ostsee-Steilküsten fährt, im Land zwischen den Meeren gibt es viel zu entdecken.

Die neue Karte radfahren* macht die Planung Ihres Fahrradausflugs zum Kinderspiel. Alle Radfernwege sind im Maßstab 1:350.000 übersichtlich dargestellt und farbig markiert. Wer gerne ein GPS-Gerät ausprobieren möchte, findet in der Karte zahlreiche Verleihbetriebe verzeichnet. Zusätzlich gibt es ausführliche Beschreibungen zu jeder Strecke und viele Tipps für Ausflüge und Tagestouren. Pauschalangebote für mehrtätige Radtouren und eine Übersicht der regionalen Bahnlinien mit Fahrradbeförderung runden den Serviceteil ab. Eine Fundgrube und Inspirationsquelle für jeden Fahrradurlauber.

Die Karte radfahren* erscheint in einer Auflage von 100.00 Exemplaren. Herausgeber ist die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein. Weitere Informationen zu Thema Radfahren in Schleswig-Holstein gibt es im Internet unter www.sh-fahrradland.de.

Text: TASH

Datum: 23.02.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.
Neue Ziele in Estland
Auch im nördlichsten der drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen kehrt das normale Leben langsam zurück. Die Gastgeber sind gut darauf vorbereitet und warten mit neuen attraktiven Zielen auf.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)