Beachsoccer Ostsee-Cup 2008

Beach-Soccer-Cup an der Ostsee (Foto: Ostsee-Holstein-Tourismus)
Beach-Soccer-Cup an der Ostsee (Foto: Ostsee-Holstein-Tourismus)

In Schleswig-Holstein ist am 31. Mai 2008 Anpfiff für den Beachsoccer Ostsee-Cup 2008. Damit macht Deutschlands größtes Beachsoccer-Turnier zum 3. Mal Station an der Ostseeküste

(sh-na) Raus aus den Schuhen und rein in den Sand. Barfuß kicken am Ostseestrand bringt gute Stimmung und Sommerspaß! Am Samstag, den 31. Mai 2008, startet an Schleswig-Holsteins Ostseeküste Deutschlands größtes offenes Beachsoccer-Turnier. Anpfiff ist im Urlaubsort Dahme. Danach wird bis Anfang August in Scharbeutz, Laboe und auf Fehmarn um den heiß begehrten Pokal gekämpft.

Beim 3. Beachsoccer Ostsee-Cup vom 31. Mai bis 3. August 2008 verwandelt sich der feine weiße Ostseestrand in eine große Spielwiese. An vier Sommer-Wochenenden werden den Zuschauern begeisternde Wettkämpfe und große Beachpartys geboten. Schon in den beiden letzten Jahren hat der Beachsoccer Ostsee-Cup für viel Furore an der gesamten Ostseeküste gesorgt. Jetzt wird die dritte spannende Saison eröffnet, zu der sich Teams aus ganz Deutschland angemeldet haben, und bei der auch Gäste mitspielen können!

Gekämpft wird um den offiziellen Beachsoccer Landesmeister 2008 des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes. Wer vom ersten Anpfiff bis zum Finale an den schönsten Stränden live dabei sein möchte, sollte sich die Tourdaten jetzt vormerken.

Start ist in Dahme am Wochenende 31. Mai/1. Juni. 2008 in Dahme. Erstmals richtet der beliebte Urlaubsort den Beachsoccer Ostsee-Cup nur für reine Damenmannschaften aus. Barfuß im weichen warmen Ostseesand wird um den Landesmeister der Frauen in Schleswig-Holstein gekämpft. Die Zuschauer können sich zwei Tage lang mit Live-Musik und Samba-Tanz und natürlich auch kulinarisch verwöhnen lassen.

Am 7. und 8. Juni 2008 feiert der Beachsoccer Ostsee-Cup im Ferienort Scharbeutz. Pünktlich zu Beginn der Fußball-Europameisterschaft rollt der Ball am Ostseestrand, natürlich werden in der Zeit auch die aktuelle EM-Spiele zu sehen sein. Am Abend steht Entspannen in der Strand-Lounge bei kühlen Drinks und guter Musik auf dem Programm.

In Laboe findet am 26. und 27. Juli 2008 das einzige Nachtturnier der Tour statt. Das Kicken am Strand unter Flutlicht und die Beachparty sind schon Kult geworden. Am 2. und 3. August 2008 treffen sich dann alle Zuschauer und Aktiven auf der Sonneninsel Fehmarn zum großen Finale des 3. Beachsoccer Ostsee-Cups. Der Eintritt für alle Turniere des 3. Beachsoccer Ostsee-Cups ist frei.

Die Tourdaten des Beachsoccer Ostsee-Cups 2008
Dahme (31. Mai bis 1. Juni 2008)
Scharbeutz (7. bis 8. Juni 2008)
Laboe (26. bis 27. Juli 2008)
Fehmarn (2. bis 3. August 2008)

Weitere Informationen zum sportlichen Mega-Event unter www.beachsoccer-ostsee.de und beim Ostsee-Holstein-Tourismus e.V., Hotline 01805/700708 (14Cent/Minute, Mobilfunk abweichend).

Text und Foto: Ostsee-Holstein-Tourismus

Datum: 19.05.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.
Neue Ziele in Estland
Auch im nördlichsten der drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen kehrt das normale Leben langsam zurück. Die Gastgeber sind gut darauf vorbereitet und warten mit neuen attraktiven Zielen auf.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)