Sea Life und ostsee-netz.de verlosen Jahreskarten

Sea Life und ostsee-netz.de verlosen Jahreskarten (Repro: nordlicht verlag / Sea Life Deutschland)
Sea Life und ostsee-netz.de verlosen Jahreskarten (Repro: nordlicht verlag / Sea Life Deutschland)

Das Sea Life Timmendorfer Strand ist mit seiner einzigartigen Präsentation der Unterwasserwelt ein Magnet für kleine und große Ostsee-Urlauber. Die Meeresbewohner in den 36 Aquarien sind immer wieder einen Besuch wert. Das Sea Life Timmendorfer Strand und www.ostsee-netz.de verlosen jetzt Jahreskarten für jeweils zwei Personen, die ein Jahr lang kostenfrei zum Besuch des Sea Life berechtigen. Versuchen Sie Ihr Glück!

Im Sea Life Timmendorfer Strand können sich die Besucher auf insgesamt 1.500 qm Fläche in verschiedenen Ausstellungen bewegen, die den unterschiedlichen Gewässerformen und Unterwasserbereichen nachgebildet sind – vom Elbe-Lübeck-Kanal über den norwegischen Fjord bis zum tropischen Meer. Hauptattraktion ist das durch einen Tunnel begehbare 220.000 Kubikmeter fassende große Ozeanbecken. Sea Life will mit durchdachter und emotional ansprechender Darstellung bei den großen und kleinen Zuschauern den „Wunsch nach Erhalt und Schutz“ der Meereswelt wecken. Das Programm „S.O.S. – Rettet unsere Meere“ setzt das Anliegen erfolgreich in der Praxis um.

www.ostsee-netz.de ist ein Informationsportal, das die ostseenahen Ferienregionen in Deutschland, Dänemark und Polen touristisch aufbereitet. Die Ostseebäder und küstennahen Städte sowie touristische Sehenswürdigkeiten werden ebenso dargestellt wie Informationen zu Wellness-, Familien- und Campingurlaub an der Ostsee. Ein News-Bereich und Newsletter-Service ergänzt das Angebot.

Weitere Informationen erhalten Sie beim nordlicht verlag, Dünenstraße 14, 17449 Ostseebad Karlshagen, news@ostsee-netz.de, www.ostsee-netz.de .
 
Text: www.ostsee-netz.de, Repro: nordlicht verlag / Sea Life Deutschland

Datum: 05.09.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück – Rügen ist bereit
Wie die anderen Tourismusregionen an der Ostsee heißen auch die Rüganer wieder ihre Gäste willkommen. Sie haben hier aufgelistet, worauf sie sich in der Zeit nach Corona am meisten freuen.
Historisch-Technisches Museums Peenemünde mit zwei Sonderausstellungen
Das größte Industriedenkmal des Landes MV, das Historisch-Technische Museum Peenemünde im ehemaligen Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt, ist seit 11. Mai wieder geöffnet. Das Team hat die Schließzeit effektiv genutzt.
„Es geht wieder los“
Unter diesem Motto lädt der Ostsee-Holstein-Tourismus wieder Gäste an die holsteinische Ostseeküste. Natürlich gelten wie überall auch bestimmte Regeln und Verordnungen. Ab dem 18.05.2020 wird die Öffnung der Gastronomie unter Auflagen zugelassen. Das Beherbergungsverbot wird unter Auflagen aufgehoben, die Wohnmobilstellplätze können geöffnet werden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)