Ferienlager und Kinderuni an der Ostsee

Kinderwissenscamp in Mecklenburg (Foto: Jugendhaus Alte Molkerei e.V.)
Kinderwissenscamp in Mecklenburg (Foto: Jugendhaus Alte Molkerei e.V.)

Wieso? Weshalb? Warum? Haben Sie auch solch' fragewütigen Nachwuchs? Und reicht die Schulzeit nicht aus, um diesen Wissenshunger zu stillen? Dann schicken Sie Ihren Sprößling in den Sommerferien ins Kindercamp an die Ostsee! Im Ferienlager in Bad Sülze verbinden sich Ferienabenteuer und Kinderuni!

Vom 11. bis 18. August 2007 findet bei Bad Sülze in Mecklenburg das diesjährige Kinder-Wissenscamp statt. Mit Hilfe von Wissenschaftlern und Referenten der Universität Rostock wird in kindgerechten Vorlesungen vieles geklärt, was die Kinder schon immer mal wissen wollten. Die Themen aus den Naturwissenschaften Mathematik, Physik und Biologie werden dabei auf musische Weise aufgearbeitet und die Ergebnisse mithilfe von Musik, Malerei, Theater und den neuen Medien präsentiert. Eine Kanutour auf der Recknitz und ein Orientierungsmarsch durch das Sülzer Land lockern das Programm auf.

Übernachtet wird, wie es sich für ein richtiges Camp gehört, in Zelten. Die kindgerechte Betreuung der Acht- bis Zwölfzehnjährigen wird durch Fachpersonal gewährleistet.

Weitere Informationen, das Programm und die Ansprechpartner finden Sie unter www.kinderwissenscamp.de.

Foto: Jugendhaus Alte Molkerei e.V.

Datum: 19.06.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.
Neue Ziele in Estland
Auch im nördlichsten der drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen kehrt das normale Leben langsam zurück. Die Gastgeber sind gut darauf vorbereitet und warten mit neuen attraktiven Zielen auf.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)