Ein 'sprunghaftes' Vergnügen im Vogelpark Marlow

Bennet-Känguru Sydney im Vogelpark Marlow (Foto: Vogelpark Marlow)
Bennet-Känguru Sydney im Vogelpark Marlow (Foto: Vogelpark Marlow)

In einem Vogelpark würden die Besucher doch am ehesten Vögel vermuten. Die gefiederten Gesellen sind im Vogelpark Marlow auch tatsächlich beheimatet. Doch Ostsee-Urlauber treffen bei ihrem Besuch auch andere Tierarten wie beispielsweise das kleine Bennet-Känguru Sydney.

(Marlow) Wer in den nächsten Tagen den Vogelpark Marlow besucht, wird vielleicht genau so viel Glück wie die kleine Urlauberin Josephine Frey haben. Bei ihrem Besuch im Park hoppelte ihr der kleine Sydney – ein Bennetkänguru – an einer langen Leine über den Weg. Gemeinsam mit der seiner Pflegerin Astrid Becker unternimmt Sydney mittlerweile immer ausgedehntere Spaziergänge in der Nähe der Jungtieraufzucht des Vogelparks Marlow.

Mit knapp einem Jahr ist der kleine Australier in einem Alter, in dem sich kleine Kängurus auf eigenen Beinen in die weite Welt hinaus wagen. Der Kontakt zu seiner Mutter ist dabei jedoch noch sehr wichtig. In Sydneys Fall mussten die Tierpfleger einspringen, da seine Mutter plötzlich verstarb. „Damals wusste ich noch nicht was ich mir mit unserem Sydney eingehandelt habe“ so sinniert die Tiertrainerin Astrid Becker. „Nicht nur dass Syd anfangs pünktlich zu Mitternacht aus seinem Ersatzbeutel sprang, sondern ich durfte dann gemeinsam mit ihm die Nacht auf der Couch beenden.“ Nun ist das kleine Känguru weitestgehend selbstständig und verbringt seine Nächte in einem eigenen Quartier in der Jungtieraufzucht.

Wer Sydney im Park erleben möchte benötigt schon etwas Glück, da er mit seiner Ersatzmutter nur auf den Spaziergängen zu erleben ist.

Text und Foto: Vogelpark Marlow

Datum: 07.05.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!
DANCE MASTERS! Best of Irish Dance in Heringsdorf
Tanzen wird in diesem Jahr auf der Sonneninsel besonders groß geschrieben – die Veranstaltungen reichen von „Usedom tanzt“ bis hin zu „tanzen wie & mit den Stars“. Wesentlich professioneller und „irischer“ allerdings geht es am Januar 2018 in Heringsdorf mit den DANCE MASTERS zu. Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Zwölf der weltweit besten Irish-Stepdancers wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation oft einfach aufzuheben.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)