Ferienunterkunft Metallostroy

Ab 2500.00 RUB / Nacht

Metallostroy

Metallostroy Urlaub

Angebote für Hotel oder Ferienhaus zur Miete sowie Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten.

Eine günstige Unterkunft in Metallostroy? Oder vielleicht doch etwas besser? Wer nicht gerade auf Familienbesuch ist und bei Familie oder Freunden unterkommen kann, beginnt die Urlaubsvorbereitung mit der Nachforschung nach einer idealen Wohnstätte. Auf www.ostsee-netz.de werden Ferienstudios und Hotels auch direkt vom Gastgeber angezeigt. Außerdem gibt’s auserlesene Vorschläge für Anwesenheit im Ort: Von Sehenswürdigkeiten über Aktivitätstipps und die Ferienregionen von Sankt Petersburg bis zu Ideen der aktiven Freizeitgestaltung am Zielort.

Preisgünstige Unterkunft und viele Tipps für Metallostroy, Sankt Petersburg

Unterkunft in Metallostroy: Hotel oder Ferienhaus?
  Metallostroy-Hotel buchen
Nützliches und Wissenswertes zu Metallostroy

Unterkunft in Metallostroy: Hotel oder Ferienhaus?

Die Unterkunft: Ein Hotel in Metallostroy buchen, ein Ferienhaus mieten oder eine Alternative finden? www.ostsee-netz.de gibt einen Überblick über Mietpreise und Belegung der angebotenen Ferienimmobilien sowie Gästebewertungen der Mietobjekte durch Nutzer. Bei den Hotelangeboten im Bereich Hotels in Metallostroy befinden sich unterschiedliche Typisierungen für die Unterkunft: Hotel. Weitere Unterkünfte in der Umgebung findet man über die Kartensuche oder unter Urlaub Sankt Petersburg und Hotel Sankt Petersburg.

Metallostroy-Hotel buchen

Es gibt preiswerte Hotelzimmer in Metallostroy direkt vom Hotellier. Buchen Sie günstige Angebote übers Wochenende für ein kuscheliges Wochenende zu zweit. Gebucht wird bei den Hotels in Metallostroy direkt. Bei Verfügbarkeit kann direkt reserviert werden. Es wird, um Spassbuchungen auszuschließen, meist eine Kredit-Karte nachgefragt. Aufpassen: Jedes Hotels hat eigene Bedingungen für die Buchung. Bei den Angeboten im Abschnitt Hotels in Metallostroy finden sich verschiedenste Typen für die Unterkunft: Hotel.

Metallostroy Hotels in Metallostroy

1 Hotels in Metallostroy
Ab 2500 RUB pro Nacht

Ein Ferienhaus vermieten? Sie möchten ihre private Urlaubsimmobilie oder ihr auch privat genutztes Ferienhaus in der Suche aufgeführt haben? Die Registrierung als privater Gastgeber ist einfach und preiswert. www.ostsee-netz.de ist dabei nicht Anbieter, Makler oder Veranstalter – alle Anfragen gehen unmittelbar an die Vermieter.

Hotel- und Ferienhaus- Bewertungen: Bewertungen von Ferienwohnungen und Ferienhäusern und Bewertungen der Hotelzimmer machen Sinn, wenn sie sachlich sind. www.ostsee-netz.de veröffentlicht überprüfte Bewertungen durch Gäste auch für Objekte im Gebiet Metallostroy.

Nützliches und Wissenswertes zu Metallostroy

Reisetipps für Metallostroy: Tipps, Ausflüge  für einen Brückentag oder Ausflug mit Kindern passen für warme Sommertage oder auch Ausflüge wenn der Wettergott nicht gnädig ist. Die Eigentümer und Tourist-Offices weisen insbesondere auf spezielle Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung für den Urlaubsaufenthalt hin.

Sehenswürdigkeiten Metallostroy: Ideen für Ausflüge zu historischen, kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten. Den Ort und die Gegend entdecken auf eigene Faust. Top 5 der Sehenswürdigkeiten (ab Stadtzentrum):
* Alexander-Newski-Kloster (Kloster), 16.12 km
* Ligovsky-Prospekt (Prachtstraße), 17.27 km
* Voeikov Main Geophysical Observatory (Observatorium), 17.68 km
* Saint-Petersburg Staatliches Technologisches Institut (Universität), 18.39 km
* Newski-Prospekt (Prachtmeile), 19.55 km

Anreise: Viele Besucher werden mit dem privaten Auto anreisen. Infos zur Privatanreise mit dem Privatwagen, dem Bus, der Eisenbahn oder mit einem Flug. Beweglich ist man am Urlaubsort auch mit einem Miet-PKW.

Anreise mit dem Flugzeug: Für die Reise nach Metallostroy kann sich ein Passagierflugzeug anbieten. Der einfachste Flughafen ist „Flughafen Pulkovo“. Bei Ankunft findet man auch ein Taxi oder einen Mietwagenvermieter für die für die letzten Kilometer. Alternative Flughäfen in der Umgegend:
* Flughafen Pulkovo (IATA: LED), 16.69 km

Anreise mit der Eisenbahn: Endbahnhof für die traditionelle Anreise mit der Eisenbahn ist “Stantsiya Izhory“. Alternative Bahnhöfe in der Umgebung:
* Stantsiya Izhory, 1.37 km
* Ostanovochnyy Punkt Metallostroy, 2.24 km
* Stantsiya Slavyanka, 2.67 km
* Ostanovochnyy Punkt Pontonnaya, 4.44 km
* Ostanovochnyy Punkt Izhorskiy Zavod, 4.91 km

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Außergewöhnliche Winter-Events auf Usedom
Zwei für den Winter eher untypische Veranstaltungen sind vom 26. bis 28. Januar auf der Insel Usedom zu erleben. Während die Weltmeisterschaften im Strandkorbsprint - das Winterstrandkorbfest - ihren Austragungsort von Zinnowitz nach Ahlbeck verlagert haben, antwortet Zinnowitz mit dem erstmaligen Snow Volleyball-Wochenende. Beide Veranstaltungen lassen erfahrungsgemäß die Zuschauer mitfiebern.
Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum Stralsund
2017 war für das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Uns erreichten viele kreative und gut durchdachte Entwürfe zum Architektenwettbewerb für den Umbau des MEERESMUSEUMs. Aus diesen konnte das Preisgericht einstimmig den Gewinner ermitteln. Im Mai hatten unsere Wissenschaftler erstmals einen in Schweden gestrandeten Grindwal geborgen, seziert und nach Stralsund gebracht.
EDEN Award für Daugavpils
Die lettische Stadt Daugavpils (dt. Dünaburg) liegt mehr als 200 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Dreiländereck mit Litauen und Weißrussland und ist Lettlands zweitgrößte Stadt. 2017 wurde Daugavpils zu einem der faszinierendsten Reiseziele des European Destinations of Excellence oder EDEN Wettbewerbs gekürt. Frühere Gerüchte, dass die geplante Restaurierung der Festung von Daugavpils zu teuer ist, um sich durch die Besucher refinanzieren zu können, sind verstummt. Daugavpils hat sich in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Tourismusdestinationen Lettlands entwickelt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)