Ferienunterkunft Morud

Langesø Castle in Morud
Morud
Ferienwohnung
Garten Terrasse Nichtraucherzimmer Familienzimmer
Ab 6000.00 DKK / Nacht

Morud

Morud Urlaub

Angebote für Hotel oder Ferienhaus zur Miete sowie Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten.

Ferienziel Morud: Einführung für den positiven Aufenthalt sieht man auf www.ostsee-netz.de. Für die Ferienunterkunft werden Gasthöfe und Hotels, Ferienappartements, Ferienbungalows und andere Urlaubsdomizile aufgelistet. Dazu kommen Ideen für den Abenteuerurlaub, Anziehungspunkte in Fünen und konkrete Verbindungen zu den lokalen Dienstleistern, die die Ferientage einmalig und schön machen sollen. Ob für den Urlaub, den Business-Trip oder einen Besuch bei der Familie – Morud selbst erleben.

Preiswerte Unterkunft und viele Ausflüge für Morud, Fünen

Unterkunft in Morud: Hotel oder Ferienhaus?
  Morud-Hotel buchen
Nützliches und Wissenswertes zu Morud

Unterkunft in Morud: Hotel oder Ferienhaus?

Die Unterkunft: Ein Hotel in Morud buchen, ein Ferienhaus mieten oder eine alternative Bleibe finden? die Feriendomizile sind von Privat oder von Immobilien-Portalen und von den Hoteliers – Mietangebote können verglichen und geprüft werden. In Morud gibt es Inserate für von Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedensten Unterkunftstypen bei den Ferienimmobilien der Vermieter: Bed & Breakfast. Weitere Unterkünfte im Umkreis findet man über die Kartensuche oder unter Hotels Fünen und Hotel Nordfyn.

Morud-Hotel buchen

Ein gemütliches Hotel findet sich bei den Angeboten auf www.ostsee-netz.de – wenn man früh genug bucht. Für die Reservierung eines Hotels stehen folgende preisgünstige Angebote zur Verfügung. Achtung: www.ostsee-netz.de ist nicht selbst Vermieter oder Vermittler der veröffentlichten Ferienwohnungen und Ferienhäuser und kann keine Angebotsanfragen zu den einzelnen Hotelobjekten, freien Zimmern oder Extras etc. beantworten.

Morud Hotels in Morud

3 Hotels in Morud
Ab 6000 DKK pro Nacht

Ein Ferienhaus vermieten? Übrigens: Ihre Privatunterkunft können Sie auf den Webseiten des Max-TD Reiseführer-Netzes inserieren - einfach als Vermieter registrieren. www.ostsee-netz.de ist selbst kein Anbieter, Makler oder Reiseveranstalter – alle Anfragen kommen ohne Umweg an den Inserenten.

Hotel- und Ferienhaus-Bewertungen: Ihre Urlaubserlebnisse im Ferienhaus oder einem Hotelurlaub von Morud haben Wert. Nutzen Sie nach der Abreise das Kommentarformular für Ihre Meinung.

Nützliches und Wissenswertes zu Morud

Reisetipps für Morud: Tipps, Ziele für den Ausflug Morud für Urlaub oder Tagestripp passen für schöne Sonnentage oder auch Ausflüge bei Regen. Nachgefragte Reisethemen wie Familienurlaub mit Hund, Wellness und Spa oder erschwinglicher Urlaub mit Kind finden sich den Beschreibungen bei Ferienwohnungen und Hotels und der Objektsuche. Die Anbieter und Touristiker weisen besonders auf spezielle Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung für den Urlaubsaufenthalt hin.

Urlaubsregion Fünen: Für den Gast liegt Morud in der Ferienregion "Fünen". Verwaltungstechnisch liegt der Ferienort in Nordfyns, Fünen, Dänemark.

Der Ort liegt auf der Insel "Funen".

Sehenswürdigkeiten Morud: Ideen für Ausflüge zu historischen, kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten. Den Ort und die Gegend erkunden auf eigene Faust. Top 5 der Sehenswürdigkeiten (ab Stadtzentrum):
* Odinstårnet (Monument), 10.83 km
* Badstuen (Schloss), 12.96 km
* Odense Slot (Schloss), 13.32 km
* Thriges Kraftcentral (Museum), 13.4 km
* Mediemuseet (Museum), 13.41 km
* Odense Bibliotekerne (Bücherei), 13.42 km
* Danmarks Jernbanemuseum (Museum), 13.44 km
* Die Zeitsammlung (Museum), 13.45 km
* Fyns Militærhistoriske Museum (Museum), 13.49 km
* Odense Teater (Theater), 13.54 km

Anreise: Die meisten Besucher werden mit dem Privat-PKW anfahren. Infos zur individurellen Anreise mit dem Auto, dem Fernbus, der Bahn oder mit dem Flugzeug. Mobil ist man am Ferienort auch mit einem gemieteten Auto.

Anreise mit dem Flugzeug: Für die An- und Abreise nach Morud kann sich ein Flugzeug anbieten. Der praktischste Aiport ist „Flughafen Billund“. Im Foyer findet man auch einen Taxifahrer oder einen Mietwagen für die Fahrt zum Zielort. Alternative Airports in der Umgegend:
* Flughafen Billund (IATA: BLL), 73.34 km

Anreise mit der Eisenbahn: Endbahnhof für die traditionelle Reise mit der Bahn ist “Korup“. Weitere Bahnhöfe in der Umgebung:
* Korup, 6.9 km
* Snestrup, 9.74 km
* Lumby, 11.17 km
* Søhus, 11.3 km
* Kassemose, 11.55 km

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Außergewöhnliche Winter-Events auf Usedom
Zwei für den Winter eher untypische Veranstaltungen sind vom 26. bis 28. Januar auf der Insel Usedom zu erleben. Während die Weltmeisterschaften im Strandkorbsprint - das Winterstrandkorbfest - ihren Austragungsort von Zinnowitz nach Ahlbeck verlagert haben, antwortet Zinnowitz mit dem erstmaligen Snow Volleyball-Wochenende. Beide Veranstaltungen lassen erfahrungsgemäß die Zuschauer mitfiebern.
Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum Stralsund
2017 war für das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Uns erreichten viele kreative und gut durchdachte Entwürfe zum Architektenwettbewerb für den Umbau des MEERESMUSEUMs. Aus diesen konnte das Preisgericht einstimmig den Gewinner ermitteln. Im Mai hatten unsere Wissenschaftler erstmals einen in Schweden gestrandeten Grindwal geborgen, seziert und nach Stralsund gebracht.
EDEN Award für Daugavpils
Die lettische Stadt Daugavpils (dt. Dünaburg) liegt mehr als 200 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Dreiländereck mit Litauen und Weißrussland und ist Lettlands zweitgrößte Stadt. 2017 wurde Daugavpils zu einem der faszinierendsten Reiseziele des European Destinations of Excellence oder EDEN Wettbewerbs gekürt. Frühere Gerüchte, dass die geplante Restaurierung der Festung von Daugavpils zu teuer ist, um sich durch die Besucher refinanzieren zu können, sind verstummt. Daugavpils hat sich in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Tourismusdestinationen Lettlands entwickelt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)