AGB Werbung

AGB Werbung AGB Werbung

Die nachfolgenden Bedingungen werden vom Auftraggeber mit der Auftragserteilung anerkannt und sind Bestandteil des Auftrages. Etwaige allgemeine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen des Auftraggebers haben keine Gültigkeit. Nebenabreden oder Änderungen einzelner Klauseln bedürfen der Schriftform.

§ 1 Preise
Es gelten die Preise der zum Zeitpunkt der Vertragsschließung gültigen Preisliste von ostsee-netz.de. Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Nachträgliche Veränderungen der geschalteten Anzeigen auf Veranlassung des Auftraggebers werden gesondert nach Absprache und Preisliste berechnet.

§ 2 Vertragsschluss
Der Vertrag kommt nach Auftragserteilung des Kunden erst mit der Auftragsbestätigung durch ostsee-netz.de zustande.

§ 3 Rechnungsstellung und Zahlung
Die Rechnungsstellung erfolgt, nachdem der Kunde den Banner bzw. bei Seitenpräsentationen das Text- und Fotomateriel geliefert bzw. den gestalteten Banner oder den Eintrag bestätigt hat und die Werbung online gestellt wurde.

§ 4 Laufzeit des Vertrages
Der Vertrag hat die zwischen dem Kunden und ostsee-netz.de vereinbarte Laufzeit. Er verlängert sich nicht automatisch und braucht deshalb vom Kunden zum Ende der vereinbarten Laufzeit nicht gesondert gekündigt werden.

§ 5 Platzierungsangaben
Die Platzierung erfolgt gemäß der in der Auftragsbestätigung gemachten Angaben.

§ 6 Datenanlieferung
Der Auftraggeber ist verantwortlich für die vollständige Anlieferung einwandfreier, geeigneter Werbemittel, für die er alle Rechte, im Besonderen die Verwendungs- und Veröffentlichungsrechte, besitzt.

§ 7 Ablehnung
ostsee-netz.de behält sich vor, Werbeaufträge ohne Angabe von besonderen Gründen abzulehnen.

§ 8 Mängelrüge
Der Auftraggeber hat das aktivierte Werbemittel unverzüglich nach der Schaltung zu prüfen. Mängel sind unverzüglich zu rügen. Unterlässt der Auftraggeber die Mängelrüge, so gilt die Einschaltung des Werbemittels als genehmigt.

§ 9 Haftung
Der Auftraggeber stellt sicher, dass er alle erforderlichen Rechte an den gelieferten Werbemitteln besitzt und dass die Inhalte der Werbung nicht gegen geltendes Recht, gesetzliche bzw. behördliche Verbote oder die guten Sitten verstoßen. Der Auftraggeber stellt ostsee-netz.de von jeglichen urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen und sonstigen Ansprüchen Dritter in Bezug auf die von ihm in Auftrag gegebene Werbung frei und übernimmt die ostsee-netz.de bei der notwendigen Rechtsverteidigung entstehenden Kosten.
ostsee-netz.de haftet nur für Schäden, die von ihm oder einer seiner Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden sowie für wesentliche Vertragsverletzungen.

§ 10 Geltendes Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Wolgast.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!
DANCE MASTERS! Best of Irish Dance in Heringsdorf
Tanzen wird in diesem Jahr auf der Sonneninsel besonders groß geschrieben – die Veranstaltungen reichen von „Usedom tanzt“ bis hin zu „tanzen wie & mit den Stars“. Wesentlich professioneller und „irischer“ allerdings geht es am Januar 2018 in Heringsdorf mit den DANCE MASTERS zu. Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Zwölf der weltweit besten Irish-Stepdancers wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation oft einfach aufzuheben.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)