Entdeckungen in Småland

Die Brücke von Kalmar nach Öland
Die Brücke von Kalmar nach Öland
(5) Bewertungen: 1

Die südschwedische Region Småland gehört zu den abwechslungsreichsten Regionen des Ostseelandes. Sie verkörpert symbolhaft den typisch schwedischen Dreiklang von Wald, Wasser und Felsen. Darüber hinaus hat Småland eine lange Ostseeküste, der die sonnenreiche Insel Öland vorgelagert ist. Urlaub in Småland ist für die ganze Familie ein Erlebnis, egal ob als aktiver Wassersportler, Radler oder Wanderer in stillen Wäldern. Und im Sommer lädt die Ostsee zu einem erfrischenden Bad ein.

Vielfalt in der Nähe der Ostsee

Die südschwedische Provinz Småland zählt bei Urlaubern aus Deutschland ohne Zweifel zu den beliebtesten Reisezielen in Schweden – vor allem während der Sommermonate. Doch auch im Herbst können sich Familien hier auf goldene Erlebnisse freuen, beispielsweise bei einer Rundreise mit Pkw oder Reisemobil. Die langgestreckte Küste bietet ein abwechslungsreiches Bild, von flachen Badestränden bis zu felsigen Kliffs. Städte wie Kalmar oder Oskarshamn bieten Möglichkeiten zum Bummeln und Shoppen, im original erhaltenen Schloss Kalmar wurde schwedische Geschichte geschrieben. Die Insel Öland ist mit dem Festland durch eine sechs Kilometer lange Brücke verbunden, deren Querung selbst ein Erlebnis darstellt.
Öland ist nicht nur die sonnenreichste Region Schwedens, sondern bietet eine kaum überschaubare Vielzahl von Attraktionen. Dazu zählen zwei Leuchttürme, der „Zauberwald“ im Norden, die Trockengrasfläche „Stora Alvaret“ im Süden oder die Schlossruine Borgholm, unmittelbar neben der königlichen Sommerresidenz.
Das wald- und seenreiche Hinterland wird von einer schwedischen Spezialität geprägt – dem Glasreich. „Glasriket“ ist eine Zusammenfassung von mehreren, über 250 jahre alten Glasmanufakturen, von denen einige wie Kosta Boda oder Orrefors einen weltweiten Ruf besitzen.
Wer Ende Oktober in Småland unterwegs ist, sollte sich zudem auf keinen Fall den Herbstmarkt im Theater- und Erlebnispark Astrid Lindgrens Welt entgehen lassen. Vom 25. Oktober bis 2. November 2014 sorgen hier wieder Michel aus Lönneberga ebenso wie Pippi Langstrumpf & Co. für viel Spaß und Unterhaltung. Gekrönt wird das Ganze von einem traditionell småländischen Markttreiben wie vor hundert Jahren, das einem der Michel-Bücher entsprungen sein könnte.

Sie können in der Provinz Kalmar Hotels oder Ferienhäuser direkt buchen.

Foto: © olandsturist.se

Datum: 26.09.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Außergewöhnliche Winter-Events auf Usedom
Zwei für den Winter eher untypische Veranstaltungen sind vom 26. bis 28. Januar auf der Insel Usedom zu erleben. Während die Weltmeisterschaften im Strandkorbsprint - das Winterstrandkorbfest - ihren Austragungsort von Zinnowitz nach Ahlbeck verlagert haben, antwortet Zinnowitz mit dem erstmaligen Snow Volleyball-Wochenende. Beide Veranstaltungen lassen erfahrungsgemäß die Zuschauer mitfiebern.
Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum Stralsund
2017 war für das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Uns erreichten viele kreative und gut durchdachte Entwürfe zum Architektenwettbewerb für den Umbau des MEERESMUSEUMs. Aus diesen konnte das Preisgericht einstimmig den Gewinner ermitteln. Im Mai hatten unsere Wissenschaftler erstmals einen in Schweden gestrandeten Grindwal geborgen, seziert und nach Stralsund gebracht.
EDEN Award für Daugavpils
Die lettische Stadt Daugavpils (dt. Dünaburg) liegt mehr als 200 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Dreiländereck mit Litauen und Weißrussland und ist Lettlands zweitgrößte Stadt. 2017 wurde Daugavpils zu einem der faszinierendsten Reiseziele des European Destinations of Excellence oder EDEN Wettbewerbs gekürt. Frühere Gerüchte, dass die geplante Restaurierung der Festung von Daugavpils zu teuer ist, um sich durch die Besucher refinanzieren zu können, sind verstummt. Daugavpils hat sich in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Tourismusdestinationen Lettlands entwickelt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)