Kreuzfahrtziel Stockholm

Kreuzfahrtschiff in Stockholm
Kreuzfahrtschiff in Stockholm
(5) Bewertungen: 3

Die schwedische Hauptstadt ist eines der beliebtesten Ziele für den Urlaub an der Ostsee. Sie vereint alle dafür nötigen Attribute auf engem Raum: Eine einzigartige Natur mit viel Wald, Wasser und Felsen, das ganze auch in der Innenstadt, dem bisher einzigen urbanen Nationalpark an der Ostsee, dazu großstädtisches Flair sowie touristische Ausflugsziele in der nahen Umgebung.


Maritimes Stockholm

Die Innenstadt von Stockholm bietet maritimes Flair – von Anlegern für Freizeitskipper über regionale Ausflugsschiffe bis zu den großen Finnlandfähren. In dieses Milieu passt natürlich ein Kreuzfahrtschiff ideal hinein. Die potenziellen Ausflugsziele wie das Vasa-Museum oder das Königsschloss sind bereits vom Deck des Kreuzfahrtschiffes zu sehen. Kein Wunder, dass Stockholm ein beliebtes Ziel für Schiffseigentümer und Kreuzfahrtpassagiere ist.

Kreuzfahrten nach Stockholm

2014 werden schätzungsweise 274 internationale Kreuzfahrtschiffe mit insgesamt rund 470.000 Passagieren die Häfen von Stockholm anlaufen. 2013 haben Kreuzfahrtpassagiere Stockholm als bestes Kreuzfahrtreiseziel in Europa gewählt. Dabei hat sich Stockholm gegen die norwegischen Fjorde, Sankt Petersburg, Barcelona und Venedig, aber auch gegen Kiel und Rostock behauptet. Der Preis wird vom Cruise International Magazine verliehen.
Die Begrüßung durch die Natur ist schlicht fantastisch: die Fahrt durch den 24.000 Inseln großen Stockholmer Schärengarten zählt zu den Höhepunkten einer Kreuzfahrt.
Die beliebtesten Ausflugsziele befinden sich im malerischen Stadtzentrum. Hier kann man das neue ABBA THE MUSEUM und das beeindruckende Nationalmuseum entdecken, staunend zum gewaltigen Königspalast aufschauen und sich beim Shopping in der einen oder anderen Boutique verlieren. Auf ihrem weiteren Weg durch den mittelalterlichen Stadtkern locken zahlreiche gemütliche Cafés und Restaurants zum Verweilen ein.
Eine kürzlich erschiene Erhebung ergab, dass 97% der Kreuzfahrtpassagiere in Stockholm an Land gehen und durchschnittlich 5,9 Stunden dort verbringen - verglichen mit 87% und 4,8 Stunden in Europa generell ist dies eine erstaunliche Zahl. Sie bedeutet, dass die Decks und Kabinen der Kreuzfahrtschiffe wie leer gefegt sind, wenn die Meeresgiganten an der Kaimauer festmachen und die Gangway ausgefahren wird.

Sie können in Stockholm Hotels direkt buchen.

Claudia Quas (Stockholm Cruise Network) / nordlicht verlag

Foto: © Jeppe Wikstroem

Datum: 19.05.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)