Beachvolleyball-Starcup 2013 in Travemünde

Der Beachvolleyball-Starcup 2012
Der Beachvolleyball-Starcup 2012
(5) Bewertungen: 2

Das Ostseebad Travemünde vor den Toren der alten Hansestadt Lübeck gehört zu den traditionsreichsten seiner Art an Deutschlands Ostseeküste. Die Nähe zu Lübeck begünstigte eine Entwicklung, die es zu einem der anspruchsvollsten Badeorte an der Ostsee werden ließ. Das inspiriert auch Veranstalter aller Art dazu, sich gerade für Travemünde als Standort zu entscheiden.

Traditioneller Wettkampf erstmals in Travemünde

Der ARD-Beachvolleyball-Starcup ist bereits Tradition: Im verflixten siebten Jahr fordern die Schauspieler der Daily "Verbotene Liebe" und der ARD-Telenovelas "Sturm der Liebe" und "Rote Rosen" Revanche. Denn Vorjahressieger "Brisant" wird alle Energien in den Kampf um einen erneuten Pokalgewinn stecken. Und auch die Fans können ihre Stars herausfordern und sich auf hier als Mannschaft bewerben. Dieses Jahr findet das Turnier zum ersten Mal in Travemünde statt. Am sommerlichen Ostsee-Strand baggern und pritschen die Mannschaften am Samstag, 15. Juni, mit aller Kraft um den begehrten Cup. Unterstützt und angefeuert von N-Joy-Moderator Christian Haacke geben die Stars bis zum späten Nachmittag ihr Bestes. "Verbotene Liebe"-Newcomerin Janina Isabell Batoly freut sich, das erste Mal dabei zu sein: „Letztes Jahr habe ich den Kollegen schon ganz neidisch bei ihrer Abfahrt zum Cup hinterher geschaut! Dieses Jahr freue ich mich, gemeinsam mit ihnen nach dem Pokal zu greifen!“

Dabei sein!

Freunde der täglichen Serien können bei dem Duell um den Pokal live vor Ort mitfiebern. Doch natürlich gibt es noch mehr zu erleben: Bei Autogrammstunden, Fotoaktionen und vielen weiteren Überraschungen erleben sie ihre Stars im Schleswig-Holsteinischen Küstenort hautnah. Fans, die es nicht nach Travemünde schaffen, können alles online miterleben. Sie werden über die sozialen Netzwerke über aktuelle Spielstände informiert, können via Liveblog das Event verfolgen und sich durch die stetig wachsende Fotogalerie klicken.
Das sind die Star-Teams:
Rote Rosen
Sturm der Liebe
Verbotene Liebe

Die Veranstalter weisen die Gäste darauf hin, dass bei Events des Ersten Deutschen Fernsehens Film- und Fotoaufnahmen angefertigt werden.

Sie können in Travemünde Hotel direkt buchen.

Lübeck-Travemünde-Marketing / R. Höll

Foto: © LTM

Datum: 04.06.2013

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)