Royale Hochzeit in Stockholm

Das Königliche Schloss in Stockholm
Das Königliche Schloss in Stockholm
(5) Bewertungen: 1

Die schwedische Hauptstadt, die Ostseemetropole Stockholm, ist bereits wieder im Hochzeitsfieber. Die Stadt Stockholm, auf zahlreichen Inseln gelegen, gehört seit langem zu den begehrtesten Reisezielen im Urlaub an der Ostsee. Mit der naturnahen Lage an viel Wasser, Fels und Grün hat sich Stockholm nicht nur die Herzen seiner Bewohner, sondern auch der vielen Gäste erworben. Stockholm besitzt den einzigen urbanen Nationalpark in Schweden und wohl darüber hinaus.

Hochzeit im Juni

Wenn es ums Feiern geht, lassen die Stockholmer nichts anbrennen. Erst Recht dann nicht, wenn es einen offiziellen Anlass gibt. Und den bietet am 8. Juni 2013 die Hochzeit von Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrem Verlobten Christopher O'Neill. Auch wenn sich der königliche Liebling vieler Schweden eigentlich eine eher private Hochzeit gewünscht hätte, werden die Stockholmer sie an ihrem Ehrentag gewaltig hochleben lassen. Schon jetzt ist die Hauptstadt dabei, sich regelrecht königlich herauszuputzen. Die offiziellen Feiern – am Abend des 7. Juni im Grand Hotel in Stockholm und am 8. Juni in der Schlosskirche sowie anschließend im Schloss Drottningholm – sind zwar naturgemäß den geladenen Gästen des Brautpaars vorbehalten, aber Besucher können sich sicher sein, dass auch sie in den Bars und Clubs der Stadt kräftig mitfeiern können. Zudem wird sich das Brautpaar nach vollzogener Trauung zunächst am Königlichen Schloss präsentieren – begleitet von 21 Salutschüssen – und dann in offener Kutsche von der Altstadt Gamla Stan über die Stationen Slottsbacken, Skeppsbron, Strömbron, Strömgatan, Norrbro, Slottskajen, Myntgatan und Wrangelska backen bis zur Evert Taube Terrasse auf der Insel Riddarholmen fahren. Von dort aus geht es dann mit dem Schiff weiter zum Schloss Drottningholm. Und wer keine Möglichkeit hat, die Traumhochzeit der Prinzessin live in Stockholm zu erleben, kann die Zeremonie in Deutschland im ZDF mitverfolgen und sich für die eigene Hochzeit inspirieren lassen. Schließlich hat Stockholm einige traumhafte Locations für den schönsten Tag des Lebens anzubieten.

Sie können in Stockholm Hotel direkt buchen.










visitsweden / R. Höll

Foto: © Ola Ericson / imagebank.sweden.se

Datum: 22.05.2013

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)