Buchenwälder auf Rügen sind UNESCO-Weltnaturerbe

Buchenwälder auf Rügen sind UNESCO-Weltnaturerbe
Buchenwälder auf Rügen sind UNESCO-Weltnaturerbe
(5) Bewertungen: 1

Ein Teil der Insel Rügen trägt seit kurzem den Titel UNESCO-Weltnaturerbe und reiht sich damit in einen ausgewählten Kreis besonders schützenswerter Naturlandschaften ein. Die Buchenwälder im Nationalpark Jasmund, in dem auch die berühmten Rügener Kreidefelsen rund um den Königsstuhl liegen, gehören seit knapp zwei Monaten zum UNESCO-Weltnaturerbe und sind damit in besonderer Weise ein attraktives Ausflugsziel für Rügen-Urlauber und Feriengäste der umliegenden Urlaubsregionen. Welche Chancen und Möglichkeiten sich aus dem UNESCO-Statur ergeben, wollen die Verantwortlichen vor Ort in Kürze diskutieren. In Deutschland gehören beispielsweise die Nationalparke Wattenmeer (Ferienhaus Nordsee) und das Obere Mittelrheintal zum UNESCO-Weltnaturerbe.

(Sassnitz) Der Titel UNESCO- Weltnaturerbe schmückt seit kurzer Zeit die Buchenwälder des Nationalparks Jasmund. Am 23.08.2011 werden sich um 15.00 Uhr im Rathaus der Stadt Sassnitz die führenden Unternehmer und Werbeleute der Insel Rügen (Ferienhaus Rügen) zusammenfinden, um über Chancen und Möglichkeiten dieser Ernennung zu sprechen. Unsere alten Buchenwälder haben es geschafft- sie gehören seit dem 25. Juni dieses Jahres zum UNESCO- Weltnaturerbe. Doch was bedeutet diese Auszeichnung für die führenden Wirtschafts- und Touristikunternehmer, Werbe- und Pressearbeiter und Eventveranstalter der Insel Rügen?

In erster Linie dürfen wir uns alle auf wachsende Aufmerksamkeit aus aller Welt freuen; das Interesse am Nationalpark Jasmund und seiner Umgebung steigt, national und international, die gesamte Tourismuswirtschaft wird durch diesen hohen Imagegewinn nachhaltig gestärkt.

Die Auftakt-Veranstaltung Weltnaturerbe Alte Buchenwälder wird im feierlichem Rahmen darüber informieren, was es heißt, zu einer Weltnaturerbestätte zu gehören, welche Chancen dies birgt und nicht zuletzt zu neuen Möglichkeiten anregen. Als kompetente Referenten und Ansprechpartner für alle offenen Fragen werden Herr Prof. Dr. Hans Knapp (Bundesamt für Naturschutz Insel Vilm), und Herr Olaf Dieckmann (Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern), durch die Veranstaltung führen.

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL
„Wir machen Unsichtbares sichtbar“ – unter diesem Motto bietet das Besucherzentrum im Herzen des Nationalparks Jasmund direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl ein Naturerlebnis der besonderen Art. Zum breit gefächerten Angebot zählen Erlebnisausstellung, Multivisionskino, Aussichtsplattform Königsstuhl, familienfreundliches Bistro, Waldspielplatz, Wechselausstellung und vieles mehr. Das Zentrum wird von einer gemeinnützigen Gesellschaft mbH betrieben. Die Gesellschafter sind der WWF Deutschland und die Stadt Sassnitz.

Text: Nationalpark-Zamtrum Königsstuhl

Foto: © Nationalpark-Zamtrum Königsstuhl

Datum: 15.08.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)