Ausflugstipp Familiensonntag Meeresmuseum Stralsund

Ausflugstipp Familiensonntag Meeresmuseum Stralsund
Ausflugstipp Familiensonntag Meeresmuseum Stralsund
(5) Bewertungen: 1

Im Deutschen Meeresmuseum in Stralsund dreht sich beim nächsten Familiensonntag alles um Kegelrobben und Seehunde. Das Meeresmuseum in Stralsund ist ein ideales Ausflugsziel für Ostsee-Urlauber im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern, die sich über die Ostsee, das Meer an sich und seine Bewohner informieren möchten. Gemeinsam mit den Außenstandorten Ozeaneum und Nautineum in Stralsund sowie dem Natureum am Leuchtturm Darßer Ort nahe des Ostseebads Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gehört das Deutsche Meresmuseum zu den besucherstärksten Ausflugszielen in Mecklenburg-Vorpommern. Besonders aus den Ferienregionen Insel Rügen (Ferienhaus Rügen) und Insel Usedom (Hotels Usedom) sowie vom vorpommerschen Festland ist die Hansestadt Stralsund gut zu erreichen.

(Stralsund) Sie wollten schon immer mal wissen, woran man Kegelrobben von Seehunden unterscheiden kann? Dann kommen sie zum nächsten Familiensonntag am 27. Februar 2011 ins MEERESMUSEUM nach Stralsund (Hotels Stralsund), wenn sich ab 14:00 Uhr alles um kleine und große Robben dreht. Bei Kurzführungen um 14:00 Uhr, 14:45 Uhr und um 15:30 Uhr „erleben“ Sie gemeinsam mit Museumswissenschaftler und Robbenexperte Klaus Harder diese beeindruckenden Meeressäuger in den Ausstellungen und erfahren mehr über deren Lebens- und Verhaltensweisen. Natürlich kann auch mal das eine oder andere Präparat in die Hand genommen werden. Die Führungen sind kostenlos.

Kommen Sie auch an Informationsständen zu den Themen „Meeressäuger“ und „Robbenschutz in der Ostsee“ mit unseren Wissenschaftlern ins Gespräch. Interessante Erkenntnisse verspricht ebenso der Stand zur Nahrungspyramide im Meer. Natürlich gibt es auch wieder die beliebten Kreativangebote, um u. a. Robben aus Speckstein oder maritime Stiftebecher zu gestalten. Außerdem kann man Robben modellieren oder in Wickeltechnik herstellen und mit Robbenmotiven 3-D-Bilder fertigen. Am Familiensonntag gelten reduzierte Eintrittspreise.

Text: Deutsches Meeresmuseum (DMM)

Foto: © Deutsches Meeresmuseum Stralsund

Datum: 21.02.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)