Ausflugsziel Deutsches Meeresmuseum Stralsund

Ausflugsziel Deutsches Meeresmuseum Stralsund
Ausflugsziel Deutsches Meeresmuseum Stralsund
(4) Bewertungen: 1

Das Deutsche Meeresmuseum in der Hansestadt Stralsund gehört mit zu den beliebtesten Ausflugszielen im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. Zum Deutschen Meeresmuseum gehören auch das Ozeaneum und das Nautineum, beide in Stralsund, sowie das Natureum im Leuchtturm Darßer Ort nahe des Ostseebades Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Das Deutsche Meeresmuseum informiert seine Besucher über die Welt der Meere, seine Bewohner und den Schutz, den dieser sensible Lebensraum dringend benötigt. In zahlreichen Aquarien können Ostsee-Urlauber die Bewohner der Weltmeere hautnah erleben, wie beispielsweise die Meeresschildkröten, die jetzt zum "TÜV" mussten.

(Stralsund) Auch Meeresschildkröten müssen zur Vorsorge und nun war es mal wieder so weit: Tierarzt Dr. Dieter Göbel aus Rostock war ins Stralsunder MEERESMUSEUM gereist, um den fünf Reptilien auf den Zahn – oder besser gesagt auf den Panzer – zu fühlen.

Zunächst musste eine Schildkröte nach der anderen aus dem Becken gehievt werden. Unterstützung gab es dabei von den Museumstauchern Mirko Becker und Robert Orlowski, um die Tiere in Richtung des künstlichen Strands zu dirigieren und die Schwergewichte mit einem sanften Schubs ins Tragetuch zu bugsieren. Doch dank des eingespielten Teams um Aquarienleiterin Dr. Nicole Kube konnten alle fünf Meeresbewohner problemlos nacheinander gewogen und gemessen werden. Die meisten Kilos bringt die 27 Jahre alte „Dunkle Suppenschildkröte“ mit ca. 120 kg auf die Waage. Das Leichtgewicht unter den Schildkröten ist das 41-jährige Männchen, eine Unechte Karettschildkröte, mit nur 51 Kilogramm.

Während des anschließenden Gesundheits-Checks wurden von der Haut sowie aus After, Nasenöffnung und Maul Tupferproben entnommen, die nun im Labor auf Keime und Bakterien untersucht werden. Anschließend wurden die Gelenke der Flossen und einige innere Organe per Ultraschall untersucht. Die vier Weibchen und das Männchen ließen die Prozedur nacheinander ruhig über sich ergehen. Zur Belohnung gab es für alle noch ein wenig Wellness: So wurden abgestorbene Partikel und Algen vom Panzer entfernt, bevor er anschließend mit Pflegeöl eingerieben wurde. Zur Stärkung gab es außerdem ein Häppchen Vitaminsalbe.

Tierarzt Dr. Dieter Göbel äußerte sich nach Abschluss der Untersuchungen sehr zufrieden über den Zustand seiner Schützlinge. Nun dreht das Schildkrötenquintett wieder gemächlich seine Runden im 350 000-Liter-Aquarium des MEERESMUSEUMs.

Text: Deutsches Meeresmuseum

Foto: © Deutsches Meeresmuseum

Datum: 27.09.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)