Wellness erleben im Hotel ‚Das Ahlbeck’ (Usedom)

Wellness-Hotel 'Das Ahlbeck' auf der Insel Usedom (Foto: Hotel Das Ahlbeck) Wellness-Hotel Das Ahlbeck, Insel Usedom

Unser 2006 eröffnetes Wellness-Hotel direkt an der Promenade des Ostseebades Ahlbeck wartet in seinem außergewöhnlichen Wellnessbereich mit einer Besonderheit auf, die auch auf der Wellness-Insel Usedom ihresgleichen sucht: Das PRIVATE SPA ermöglicht das Verwöhntwerden zu zweit.

Einmalig auf Usedom und weit darüber hinaus ist die Sandliege, die auch in der kalten Jahreszeit das Flair des Ostseestrandes ins Haus holt und dazu private Atmosphäre bietet – warmer Ostseesand nur für Zwei. Dieses Wohlgefühl zu zweit vermitteln auch das kleine Dampfbad, eine Doppelwhirlwanne, zwei warme Steinliegen und die eigene - „private“ - Relax-Zone.

Private Spa im Wellness-Hotel Das Ahlbeck (Foto: Hotel Das Ahlbeck)Diese ganz eigene intime Erlebniswelt ist das Sahnehäubchen des Hotels, welches in allen seinen Bereichen dem Begriff Gastlichkeit neue Dimensionen verleiht. Die elegant eingerichteten und individuellen Wünschen angepassten - allesamt rauchfreien - Zimmer und Suiten, die vom Gast einsehbare Küche des Restaurants und nicht zuletzt das außergewöhnliche, 1.200 qm große SPA mit großzügigem, 20 Meter langem Schwimmbad, Saunalandschaft, Fitnessbereich, Solarium und vielen Behandlungsangeboten überzeugten zusammen mit dem konsequent auf Gastwünsche eingestellten Personal die strengen Tester des Deutschen Wellness Verbands.

„Das Ahlbeck“ erhielt Ende 2007 vom Deutschen Wellness Verband dessen höchstes Prädikat „Exzellent“.

Wer einmal Gast im „Das Ahlbeck“ war, wird dem Motto des Hauses zustimmen:

„Es gibt Augenblicke, da spürt man, dass man einen Ort gefunden hat, ohne ihn gesucht zu haben.“

Spa im Wellness-Hotel Das Ahlbeck auf Usedom (Foto: Hotel Das Ahlbeck)Weitere Informationen und Buchung
Das Ahlbeck
Hotel & Spa
Dünenstraße 48
17419 Seebad Ahlbeck
T (03 83 78) 49 94-0
F (03 83 78) 49 94-999
info@das-ahlbeck.de
www.das-ahlbeck.de 


Ausflugsmöglichkeiten

Ausflugsziele auf Usedom
Ausflugsziele in Vorpommern

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Hotels

Text und Fotos © Hotel Das Ahlbeck

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Deichrückbau als Krimi
Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns verfolgt Pläne, einen Hochwasserschutzdeich im Norden der Insel Usedom für Renaturierungsmaßnahmen zurückzubauen, entgegen einer Vielzahl von sachlichen Argumenten und gegen den geschlossenen Widerstand der Bevölkerung. Gegenstand von Auseinandersetzungen ist auch die Konzeption des Museums Peenemünde. Mit einem Deichrückbau würde ein großer Teil der weltweit bedeutenden Denkmallandschaft rings um das Museum (das Gelände der ehemaligen Heeresversuchsanstalt), der Überflutung preisgegeben und damit der Denkmalwert des Standortes irreversibel beschädigt.
Dom zu Riga renoviert
Der Dom zu Riga ist eines der ältesten Sakralbauten nicht nur in Lettland, sondern im gesamten Baltikum. Die Grundsteinlegung erfolgte 1211, bald wurden unmittelbar daneben das Kloster und die Domschule erbaut. Im 14. und 15. Jahrhundert wurde die Kirche in eine Basilika umgebaut und der Kirchturm wurde erhöht, so dass er seitdem 140 Meter hoch ist. Im Gebäude des Doms zu Riga vereinen sich Merkmale der romanischen Frühgotik, des Barocks und des Jugendstils. Der Dom zu Riga ist eines der beliebtesten Gebäude der lettischen Hauptstadt. Seine Silhouette bestimmt wesentlich die Panorama-Ansicht von Riga. Dom und Vorplatz gehören zum historischen Zentrum Rigas, das in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen wurde. Der Dom zu Riga ist die Kathedrale der lettischen evangelisch-lutherischen Kirche und Hauptort für die lettischen ökumenischen Gottesdienste.
1. HanseKulturFestival in Lübeck
Die Begriffe Hanse und Lübeck gehören so eng zusammen wie z.B. Hamburg und Hafen. Die Stadt an der Ostsee mit ihrem Hafen- und Seebadvorort Travemünde war eines der Gründungsmitglieder und dann ein Zentrum der Hanse. Die gesamte Innenstadt ist von der Hansegeschichte geprägt. Kein Wunder, dass diese Tradition in Lübeck sehr lebendig gehalten wird. Wer geglaubt hat, dass dabei bereits alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind, wird durch das Konzept einer neuartigen Veranstaltungsreihe eines besseren belehrt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)