Wellness Hotels & Anbieter Rügen

Rügener Kreideküste (Foto: Tourist Service Sassnitz) Rügener Kreideküste (Foto: Tourist Service Sassnitz)

Die Insel Rügen ist mit über 900 qkm nicht nur Deutschlands größte Insel, sondern wohl auch die bekannteste. Mit dem Namen Rügen verbindet sich eine in Deutschland einzigartige Naturerscheinung: die Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund zwischen Sassnitz und Lohme, die vom 116 Meter hohen Königsstuhl beherrscht werden. Die Kreidekliffs waren schon Motiv für den aus Greifswald stammenden Maler Caspar David Friedrich. Zunächst nur optische Attraktion, wurde bald die gesundheitsfördernde Wirkung der heute so bezeichneten Rügener Heilkreide entdeckt.

Die Ostseeküste der Insel Rügen zwischen der nördlich gelegenen Landenge der Schaabe, der östlichen Seebäderreihe von Prora über Binz, Sellin und Baabe nach Göhren bis zur Halbinsel Mönchgut im Süden mit dem langen Strand zwischen Lobbe und Thiessow ist zu einer der beliebtesten Ferienregionen an der Ostsee geworden. National und international am bekanntesten aus der Reihe der Rügenschen Ostseebäder ist Binz. Aber auch die reich gegliederte Boddenküste im Süden und Westen der Insel bietet vielfältige Erholungsmöglichkeiten. Im Zusammenspiel von Meerwasser, Ostsee-Heilklima und nahegelegenem Küstenwald ist eine ideale Kombination gesundheitsfördernder Faktoren entstanden, die zahlreiche Anbieter von Wellness-Behandlungen bewog, sich gerade hier zu präsentieren.

Entspannung im Ostsee-Urlaub (Foto: Seehotel BINZ-THERME Rügen)

Wellness- und Heilanwendungen in der BINZ-THERME Rügen

In der BINZ-THERME Rügen genießen Sie Ihren Ostsee-Urlaub in 220 Millionen Jahre altem Heilwasser. Die klassischen Wellness- und Beautyanwendungen sind ebenso zu buchen wie exotische Anwendungen wie Hot Stone oder Lomi Lomi.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)