Urlaub mit Hund in Mecklenburg-Vorpommern

Ob lange, durchgehende Strände an der Mecklenburger Bucht, den Inseln Rügen und Usedom, den zahlreichen Boddengewässern oder dem abwechslungsreichen Hinterland - Ostseeurlaub in Mecklenburg-Vorpommern bietet zahlreiche Möglichkeiten, den geliebten Vierbeiner als Begleiter dabei zu haben. Mit den auf Hunde spezialisierten Pensionen oder Ferienhäusern als Ausgangspunkt lassen sich zu jeder Jahreszeit auch die Strände an den ausgewiesenen Abschnitten mit dem Hund erwandern.

Blick auf das Ferienresort Möwenort direkt am Wasser

Ferienresort Möwenort auf Usedom

Die Halbinsel Gnitz im Norden der Insel Usedom bietet auf überschaubarer Fläche zahlreiche attraktive Ausflugsziele. Ob Hochufer mit Naturschutzgebiet, Wald mit Seeadlerhorsten, Badestrand oder Schiffsanleger – hier kommt jeder Gast auf seine Kosten. Das 2012 modernisierte Ferienresort Möwenort in Lütow an der Südspitze der Halbinsel bietet neben 12 modern eingerichteten Bungalows auch Ferienwohnungen im Haupthaus. Besonders empfiehlt sich die Anlage für den Urlaub mit Hund.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Usedomer Heringswochen: „Silber des Meeres“ in kulinarischen Variationen
Jedes Jahr im Frühling widmen sich die Usedomer Heringswochen dem „Silber des Meeres“. Vom 3. März bis 14. April 2018 servieren insgesamt 25 Restaurants zwischen Ahlbeck und Freest ihren Gästen Hering in unzähligen köstlichen Variationen. Traditionell eröffnet die Heringsgala im Strandhotel Seerose in Kölpinsee die Heringswochen, der Abschluss wird mit einem großen Heringsfest auf dem Koserower Seebrückenvorplatz gefeiert. Authentisches über die Küstenfischerei erfahren die Gäste auf Führungen zu den Usedomer Fischern am Strand von Ahlbeck und Bansin.
Krumminer Naturhafen setzt mit Korkenkampagne und Kranichschutz auf besondere Nachhaltigkeit
Der Naturhafen Krummin startet als erster Partner auf der Insel Usedom in Zusammenarbeit mit dem NABU eine Korksammelaktion. Hintergrund des Ganzen ist die im November 1994 vom NABU Hamburg ins Leben gerufene Korkkampagne. Bundesweit gibt es heute über 1.200 offizielle Sammelstellen und jetzt auch mit dem Naturhafen Krummin eine Hauptsammelstelle auf Usedom.
Trassenheide erhält Zertifikat für sicheren Strand als „Lifeguarded Beach“
Das Ostseebad Trassenheide im Norden der Insel Usedom wurde jüngst durch die International Life Saving Federation of Europe (ILSE) als „Lifeguarded Beach“ mit dem roten Banner rezertifiziert. Bereits im Jahr 2009 wurde das Ostseebad Trassenheide als einer der ersten europäischen Strände mit dem weltweit gültigen Qualitätszertifikat zertifiziert. Kein weiteres Ostseebad auf der Insel Usedom trägt dieses Siegel.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)