Hotel Residenz Heringsdorf

Hotel Residenz in Heringsdorf Hotel Residenz in Heringsdorf

Abseits vom Trubel der Strandpromenade liegt das Drei-Sterne-Hotel Residenz am Ortseingang des Seebades Heringsdorf, nur 15 Gehminuten von der Ostsee und einen Sprung von dem unter Naturschutz stehenden Gothensee entfernt. Besonders für Familien bietet das Hotel Residenz 66 komfortabel eingerichtete Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer sowie 2-Raum-Familienappartements für bis zu 4 Personen, zum Teil mit Balkon. Sat-TV, Telefon, Dusch- oder Wannenbad gehören ebenso zur Ausstattung. In unserem Restaurant „Marron d’Or“ genießen Sie ganzjährig regionale Küche. Die Hotelbar lädt zu gemütlichen Stunden am offenen Kamin ein.

Gesundheitszentrum im Hotel Residenz Heringsdorf (Foto: Hotel)Unser Hotel hält Angebote für Jung und Alt bereit. Dazu gehören eine Minigolfanlage, ein Spielplatz, ein großes Spielzimmer, Billard, Hotelshop, Fahrradverleih und in der Hauptsaison Kinderanimation. Die Terrasse ist Schauplatz vieler Sommerfeste. Im Gesundheitszentrum verwöhnt Sie unser Team bei Massagen, außerdem können Sie Sauna und Dampfbad nutzen.

Unsere Räumlichkeiten bieten wir Ihnen auch für Tagungen oder Feiern aller Art mit bis zu 100 Personen an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Kontakt und Buchung:
Hotel Residenz
Kanalstraße 1
17424 Heringsdorf
Fon: 038378 / 80 82 0
Fax: 038378 / 80 82 28
info@residenz-neuhof.de
www.residenz-neuhof.de

Weitere Informationen zum Seebad Heringsdorf und zu Ausflugstipps Usedom

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Hotels

Text und Fotos © Hotel Residenz

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Außergewöhnliche Winter-Events auf Usedom
Zwei für den Winter eher untypische Veranstaltungen sind vom 26. bis 28. Januar auf der Insel Usedom zu erleben. Während die Weltmeisterschaften im Strandkorbsprint - das Winterstrandkorbfest - ihren Austragungsort von Zinnowitz nach Ahlbeck verlagert haben, antwortet Zinnowitz mit dem erstmaligen Snow Volleyball-Wochenende. Beide Veranstaltungen lassen erfahrungsgemäß die Zuschauer mitfiebern.
Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum Stralsund
2017 war für das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Uns erreichten viele kreative und gut durchdachte Entwürfe zum Architektenwettbewerb für den Umbau des MEERESMUSEUMs. Aus diesen konnte das Preisgericht einstimmig den Gewinner ermitteln. Im Mai hatten unsere Wissenschaftler erstmals einen in Schweden gestrandeten Grindwal geborgen, seziert und nach Stralsund gebracht.
EDEN Award für Daugavpils
Die lettische Stadt Daugavpils (dt. Dünaburg) liegt mehr als 200 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Dreiländereck mit Litauen und Weißrussland und ist Lettlands zweitgrößte Stadt. 2017 wurde Daugavpils zu einem der faszinierendsten Reiseziele des European Destinations of Excellence oder EDEN Wettbewerbs gekürt. Frühere Gerüchte, dass die geplante Restaurierung der Festung von Daugavpils zu teuer ist, um sich durch die Besucher refinanzieren zu können, sind verstummt. Daugavpils hat sich in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Tourismusdestinationen Lettlands entwickelt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)