Golfurlaub

Golfurlaub Golfurlaub

Golfsport hat längst seinen Status als exklusiver Sport der Oberklasse verloren. Der ursprünglich aus Schottland stammende Golfsport hat sich längst über die ganze Welt ausgebreitet und ist keineswegs auf die Küsten beschränkt. Allerdings üben die Küstenlandschaften einen besonderen Reiz auf die Akteure des Golfsports aus. Auch an der Ostseeküste entstehen aus diesen Gründen immer noch neue Golfplätze oder Golfanlagen mit mehreren Bahnen. Golf zieht immer mehr Liebhaber an. Unter ihnen sind Golfer, die diesen Sport auch im Urlaub an der Ostsee nicht missen möchten. Andere wiederum nutzen den Urlaub, um in entspannter Atmosphäre die erste Bekanntschaft mit dieser Sportart zu schließen und dann vielleicht ihre dauerhafte Liebe zum Golfsport zu entdecken.

Golfhotels

In Skandinavien ist er schon lange zum Massensport geworden, aber auch an der östlichen Ostseeküste entstehen zahlreiche neue Golfplätze in naturschöner Umgebung, auf hügeligem Terrain unweit des Ostseestrandes. Oft werden neue Golfplätze an der Ostseeküste zusammen mit speziellen Golfhotels gebaut, so dass der Liebhaber des Golfsports im Urlaub in den Genuss eines Komplettangebotes kommt.

Naturnaher Golfsport

Eine notwendige Eigenart der Golfplätze ist, dass sie unter Nutzung der natürlichen Geländeverhältnisse angelegt werden. Dadurch werden gravierende Eingriffe in die Natur vermieden, und kein Platz ist mit einem anderen identisch. Das bedeutet, dass auch mehrere Golfplätze innerhalb einer begrenzten Umgebung ihre Existenzberechtigung haben und für den Golfsportler eine willkommene Abwechslung im Ostseeurlaub darstellen. Die weitläufigen Küstenregionen der Ostseeküste sind also aus mehreren Gründen geradezu prädestiniert für die Anlage und den erfolgreichen Betrieb von Golfplätzen. Golf ist außerdem eine ideale Ergänzung für jede andere Art von Urlaub an der Ostseeküste.

Foto: © Rainer Sturm / pixelio.de

Golfurlaub in Vorpommern

Golfurlaub in Vorpommern heißt Golf Spielen auf Deutschlands Ostseeinseln Rügen und Usedom, auf Fischland-Darß-Zingst sowie Golf am Stettiner Haff.

Golfurlaub in Jütland

Golfurlaub auf der dänischen Halbinsel Jütland an der Ostsee erfüllt höchste Ansprüche und ist gleichzeitig für jedermann geeignet, ein idealer Aktiv-Urlaub für die ganze Familie.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

12. Sänger- und Tanzfest der Jugend in Estland
Die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen sind seit ihrer Unabhängigkeit dabei, ihre Anziehungskraft für Touristen zielstrebig auszubauen. Dazu gehört auch die Rückbesinnung auf ihre künstlerischen Traditionen. Eine der herausragendsten davon ist das Massensingen, das sich in zahlreichen Sängerfesten manifestiert. Ein wichtiger Höhepunkt ist das Sänger- und Tanzfest der Jugend in Estland vom 30. Juni bis 2. Juli 2017. Die Tradition dieses Festes wurde sogar in die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen.
30 Jahre UNESCO Welterbe Lübeck
Lübeck ist nicht nur ein maritimes Zentrum an der Ostsee. Auch nicht nur – in Gestalt seines Vorortes Travemünde – ein Seebad ersten Ranges. 1987 wurde die Lübecker Altstadt mit ihren sieben Türmen, zahlreichen Bauwerken und Straßenzügen mit dem UNESCO Welterbetitel ausgezeichnet. Diese Ehrung jährt sich demnach 2017 zum dreißigsten Mal. Lübeck ist stolz auf diese Auszeichnung, die jedes Jahr unzählige Menschen in die Altstadt zieht. Auch ohne dieses Prädikat ist Lübeck ein Anziehungspunkt für Urlauber aus Deutschland und aller Welt.
Spektakulärer Dinosaurierfund in Skåne
Die gesamte Südspitze Schwedens wird von der Provinz Skåne eingenommen. Wer von Deutschland aus mit dem eigenen Fahrzeug über die Ostsee nach Schweden reist, muss diese ursprünglich (bis 1658) zu Dänemark gehörende Region passieren. Dass sie aber nicht nur zum Durchfahren taugt, zeigt eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und historischen Hinterlassenschaften. Dazu gehört der Dom zu Lund ebenso wie die „Trelleborg“, eine mittelalterliche Burganlage nahe der heute noch gleichnamigen Hafenstadt. Es gibt jedoch Funde, die noch älter sind.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)