Triller-Bau – Massivhäuser als Ferienimmobilie und Eigenheim

Ferienwohnungen Kauf Insel Usedom Ferienwohnungen zum Kauf auf Usedom

Ihr Partner für’s Bauen in Hamburg, Rostock, Insel Usedom, Neubrandenburg und Berlin.

Der Bau Ihres Eigenheims, Ihres Ferienhauses oder Ihrer Ferienwohnung an der Ostsee ist ein besonderes Ereignis im Familienleben. Miterleben, wie die Kinder im Garten spielen oder wie Ihre Freunde oder Feriengäste die Abendstimmung auf der Terrasse genießen. Hierfür benötigen Sie den richtigen Partner. Besonders wenn Sie eine Ferien-Immobilie planen, die auch vermietet werden soll, sind einige besondere Ausstattungsmerkmale zu beachten.

Ein Haus, das solide gebaut ist, gibt ein sicheres Gefühl für Ihre Zukunft. Wir bauen daher Ihr Eigenheim massiv, Stein auf Stein, schlüsselfertig zum Festpreis. Wir beraten Sie umfangreich von der Planung bis zum Einzug.

'Haus Rügen' als Beispiel eines Triller-Bau-Hauses (Foto: Triller-Bau)Die Leistungsvielfalt unseres Unternehmens zeigen wir Ihnen mit einigen Objektvorschlägen. Individuelles Bauen nach Ihren Wünschen steht bei uns im Vordergrund. Von unserer Qualität überzeugen Sie sich am besten bei einem Besuch unserer realisierten Häuser.

Unsere Stärke liegt in der fachlichen Kompetenz. Detaillierte Angebote sowie Bauzeit- und Festpreisgarantie sind für unser Unternehmen selbstverständlich wie auch unsere langjährige Bauleitungserfahrung.

Bauen ist Vertrauenssache. Vertrauen Sie uns beim Bauen Ihrer Ferien-Immobilie oder Ihres Eigenheims an der Ostsee! Fordern Sie unseren Farbkatalog an oder besuchen Sie unser Musterhaus in Wolgast-Mahlzow.

(Grafik: Triller-Bau)Triller-Bau
Straße der Freunschaft 30 a
17438 Wolgast-Mahlzow
T (0 38 36) 20 07 73
F (0 38 36) 20 07 75
info@triller-bau.de
www.triller-bau.de


Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 9.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr
Wochenende nach Vereinbahrung

Bitte beachten Sie die folgenden Angebote von Triller-Bau!

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Anbieters

Text und Fotos © Triller-Bau

Ferienimmobilien Kauf Usedom

Stadtvillen in der Seestadt Wolgast

Die 750 Jahre alte Stadt Wolgast ist das Tor zur Insel Usedom. Eine imposante Klappbrücke führt über den Peenestrom auf die...
Ferienimmobilien Kauf Usedom

Villen im Ostseebad Karlshagen (Usedom)

Das Ostseebad Karlshagen ist das nördlichste auf der Sonneninsel Usedom . Der Ort liegt unmittelbar am breiten, feinsandigen...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Außergewöhnliche Winter-Events auf Usedom
Zwei für den Winter eher untypische Veranstaltungen sind vom 26. bis 28. Januar auf der Insel Usedom zu erleben. Während die Weltmeisterschaften im Strandkorbsprint - das Winterstrandkorbfest - ihren Austragungsort von Zinnowitz nach Ahlbeck verlagert haben, antwortet Zinnowitz mit dem erstmaligen Snow Volleyball-Wochenende. Beide Veranstaltungen lassen erfahrungsgemäß die Zuschauer mitfiebern.
Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum Stralsund
2017 war für das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Uns erreichten viele kreative und gut durchdachte Entwürfe zum Architektenwettbewerb für den Umbau des MEERESMUSEUMs. Aus diesen konnte das Preisgericht einstimmig den Gewinner ermitteln. Im Mai hatten unsere Wissenschaftler erstmals einen in Schweden gestrandeten Grindwal geborgen, seziert und nach Stralsund gebracht.
EDEN Award für Daugavpils
Die lettische Stadt Daugavpils (dt. Dünaburg) liegt mehr als 200 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Dreiländereck mit Litauen und Weißrussland und ist Lettlands zweitgrößte Stadt. 2017 wurde Daugavpils zu einem der faszinierendsten Reiseziele des European Destinations of Excellence oder EDEN Wettbewerbs gekürt. Frühere Gerüchte, dass die geplante Restaurierung der Festung von Daugavpils zu teuer ist, um sich durch die Besucher refinanzieren zu können, sind verstummt. Daugavpils hat sich in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Tourismusdestinationen Lettlands entwickelt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)