Triller-Bau – Massivhäuser als Ferienimmobilie und Eigenheim

Ferienwohnungen Kauf Insel Usedom Ferienwohnungen zum Kauf auf Usedom

Ihr Partner für’s Bauen in Hamburg, Rostock, Insel Usedom, Neubrandenburg und Berlin.

Der Bau Ihres Eigenheims, Ihres Ferienhauses oder Ihrer Ferienwohnung an der Ostsee ist ein besonderes Ereignis im Familienleben. Miterleben, wie die Kinder im Garten spielen oder wie Ihre Freunde oder Feriengäste die Abendstimmung auf der Terrasse genießen. Hierfür benötigen Sie den richtigen Partner. Besonders wenn Sie eine Ferien-Immobilie planen, die auch vermietet werden soll, sind einige besondere Ausstattungsmerkmale zu beachten.

Ein Haus, das solide gebaut ist, gibt ein sicheres Gefühl für Ihre Zukunft. Wir bauen daher Ihr Eigenheim massiv, Stein auf Stein, schlüsselfertig zum Festpreis. Wir beraten Sie umfangreich von der Planung bis zum Einzug.

'Haus Rügen' als Beispiel eines Triller-Bau-Hauses (Foto: Triller-Bau)Die Leistungsvielfalt unseres Unternehmens zeigen wir Ihnen mit einigen Objektvorschlägen. Individuelles Bauen nach Ihren Wünschen steht bei uns im Vordergrund. Von unserer Qualität überzeugen Sie sich am besten bei einem Besuch unserer realisierten Häuser.

Unsere Stärke liegt in der fachlichen Kompetenz. Detaillierte Angebote sowie Bauzeit- und Festpreisgarantie sind für unser Unternehmen selbstverständlich wie auch unsere langjährige Bauleitungserfahrung.

Bauen ist Vertrauenssache. Vertrauen Sie uns beim Bauen Ihrer Ferien-Immobilie oder Ihres Eigenheims an der Ostsee! Fordern Sie unseren Farbkatalog an oder besuchen Sie unser Musterhaus in Wolgast-Mahlzow.

(Grafik: Triller-Bau)Triller-Bau
Straße der Freunschaft 30 a
17438 Wolgast-Mahlzow
T (0 38 36) 20 07 73
F (0 38 36) 20 07 75
info@triller-bau.de
www.triller-bau.de


Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 9.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr
Wochenende nach Vereinbahrung

Bitte beachten Sie die folgenden Angebote von Triller-Bau!

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Anbieters

Text und Fotos © Triller-Bau

Ferienimmobilien Kauf Usedom

Stadtvillen in der Seestadt Wolgast

Die 750 Jahre alte Stadt Wolgast ist das Tor zur Insel Usedom. Eine imposante Klappbrücke führt über den Peenestrom auf die...
Ferienimmobilien Kauf Usedom

Villen im Ostseebad Karlshagen (Usedom)

Das Ostseebad Karlshagen ist das nördlichste auf der Sonneninsel Usedom . Der Ort liegt unmittelbar am breiten, feinsandigen...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Eis-Skulpturenfestival in Jelgava
Die drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen nehmen im Ostseeraum eine gewisse Sonderstellung ein. Geographisch liegen sie eher in Nordeuropa, die nahe Ostsee bewirkt jedoch ein milderes Klima als auf vergleichbaren Breitengraden. Dennoch haben sich hier typisch nordische Traditionen etabliert. Zu denen gehört auch der Umgang mit Eis.
Dänemark auf Usedom
Nicht von Usedom, aber von der Rügens kleiner Nachbarinsel Hiddensee aus kann man bei klarem Wetter die dänische Insel Møn mit ihren markanten Kreidefelsen erkennen. Ein Zeichen dafür, dass rund um die Ostsee alles ziemlich nahe beieinander liegt. Nicht zu reden von den historischen Gemeinsamkeiten und Zwistigkeiten durch die Jahrhunderte. Das Usedomer Musikfestival hat von Anfang an das Ziel, die Musik des Ostseeraumes zu präsentieren und einem möglichst breiten Publikum nahezubringen. Die kommende Auflage dieses überregional bedeutsamen Festivals hat 2017 das nördliche Nachbarland Dänemark im Fokus.
Westpommersche Segelroute
Die Ostseeküste im Westen Polens ist größtenteils eine durchgängige Ausgleichsküste. Sie beginnt an der Swine (Świna), einem Mündungsarm der Oder, die hier die Inseln Usedom und Wollin trennt, und reicht bis zur Danziger Bucht. Der Ausbau der touristischen Infrastruktur umfasst auch die Möglichkeiten für Freizeitsegler. Die Hauptstadt der Wojewodschaft Westpommern ist Stettin (Szczecin), das einige Kilometer oderaufwärts liegt, aber ebenfalls ein maritimes Zentrum der gesamten Region darstellt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)