Trassenheide

Strandvorplatz in Trassenheide (Foto: nordlicht verlag) Strandvorplatz in Trassenheide (Foto: nordlicht verlag)

Das Ostseebad Trassenheide schließt sich südlich an das Ostseebad Karlshagen auf der Insel Usedom an. Umgeben von Wiesen, Moor und Heide liegt es eingebettet in den etwa einen Kilometer breiten Dünenwald, der zu jeder Jahreszeit nicht nur genügend Raum für Spaziergänge und Radwanderungen bietet, sondern im Sommer und Herbst auch ein üppiges Angebot an Beeren und Pilzen.

Das Ostseebad Trassenheide als eines der kleinsten Seebäder Usedoms ist erst Anfang des 19. Jahrhunderts unter dem Namen „Hammelstall“ gegründet worden. Erst mit Beginn des Badebetriebs gab man sich den gästefreundlicheren heutigen Namen.

Konzertmuschel im Ostseebad Trassenheide auf Usedom (Foto: nordlicht verlag)Der unmittelbare Strandbereich ist seit Mitte der 1990er Jahre zu einer Oase der Erholung geworden. Kurpark mit Kurmuschel, Cafés, Ferienunterkünfte direkt an der Düne, vor allem aber die neue Strandpromenade mit einem außergewöhnlich großzügigen Spielbereich für Kinder ist zum Markenzeichen des Ostseebades Trassenheide geworden, das als einziges Seebad Usedoms den Titel „Familienfreundliches Seebad“ trägt.
 


Dazu beigetragen hat nicht nur der modernisierte Vier-Sterne-Campingplatz „Ostseeblick“ im Dünenwald, sondern auch die größte Schmetterlingsfarm Europas. 
Ostseebad Trassenheide / Insel Usedom (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)Gleich nebenan, direkt am Haltepunkt der Usedomer Bäderbahn (UBB) ist die Freizeit-Erlebniswelt „Usedom-Park“ ein inselweit einmaliger Magnet für Kinder geworden.

Sehenswürdigkeiten in Trassenheide
und auf Usedom

Gastgeber in Trassenheide

Fotos: nordlicht verlag


Gastronomie & Shopping in Trassenheide

Hotel-Restaurant Seeklause
Unser modernes Restaurant im maritimen Stil lädt Sie ein zu gutbürgerlicher Küche. Schlemmerfrühstücksbüffet, Abendbüffet sowie Kinder- und Seniorengerichte ergänzen das Angebot.
Mölschower Weg 1a
T (038371) 267-
0


Restaurant Kaliebe
Das Restaurant hat in Landeswettbewerben Preise für Originalität und hohe Qualität gewonnen. Frische Produkte aus der Region stehen ganz oben auf der Speisekarte.
Zeltplatzstraße 14
T (038371) 52-0


Restaurant Domizil am Meer
Unmittelbar an der Düne am Strandzugang gelegen, laden wir Sie zu unserem reichhaltigen Angebot in angenehmer Atmosphäre ein.
Strandstraße 22
T (038371) 25753

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Krumminer Naturhafen setzt mit Korkenkampagne und Kranichschutz auf besondere Nachhaltigkeit
Der Naturhafen Krummin startet als erster Partner auf der Insel Usedom in Zusammenarbeit mit dem NABU eine Korksammelaktion. Hintergrund des Ganzen ist die im November 1994 vom NABU Hamburg ins Leben gerufene Korkkampagne. Bundesweit gibt es heute über 1.200 offizielle Sammelstellen und jetzt auch mit dem Naturhafen Krummin eine Hauptsammelstelle auf Usedom.
Trassenheide erhält Zertifikat für sicheren Strand als „Lifeguarded Beach“
Das Ostseebad Trassenheide im Norden der Insel Usedom wurde jüngst durch die International Life Saving Federation of Europe (ILSE) als „Lifeguarded Beach“ mit dem roten Banner rezertifiziert. Bereits im Jahr 2009 wurde das Ostseebad Trassenheide als einer der ersten europäischen Strände mit dem weltweit gültigen Qualitätszertifikat zertifiziert. Kein weiteres Ostseebad auf der Insel Usedom trägt dieses Siegel.
Schatzhüter für die Küste zwischen Rostock und Rügen gesucht
Das Projekt Schatz an der Küste engagiert sich seit 2014 für den Erhalt der Artenvielfalt im „Hotspot 29 der Biologischen Vielfalt“ zwischen Rostock und Rügen. Nun suchen die Projektpartner, koordiniert von der OSTSEESTIFTUNG, gemeinsam mit der Bevölkerung nach Menschen, die sich ebenfalls für dieses Ziel einsetzen. Ab sofort bis Mitte April können Vorschläge für potenzielle „Schatzhüterinnen“ und „Schatzhüter“ direkt bei der OSTSEESTIFTUNG oder via der unten angegebenen Social Media-Plattformen eingereicht werden. Ende April werden die Sieger gekürt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)