Loddin-Kölpinsee

Sonnenuntergang bei Loddin Sonnenuntergang bei Loddin

Weitläufig zwischen Ostsee und Achterwasser liegt auf der Insel Usedom das Seebad Loddin-Kölpinsee, zu dem auch der Ortsteil Stubbenfelde gehört. Gesäumt von den Hochufern in Kölpinsee und Stubbenfelde bildet das ruhige Wasser des kleinen Strandsees, des Kölpinsees, einen deutlichen Kontrast zur oft aufgewühlten Ostsee.

Die mit einer Promenade verbundenen Ortsteile Kölpinsee und Stubbenfelde als Standorte von Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen und dem Campingplatz bilden das Pendant zum Ortsteil Loddin am Achterwasser. Ein kleiner schilfgesäumter Hafen und Restaurants mit Blick auf die schönsten Sonnenuntergänge über dem Achterwasser kennzeichnen den Ort. An einer geschützten Hanglage in Loddin liegt einer der nördlichsten Weinberge Deutschlands, jährlich wird dort die Usedomer Weinkönigin gekrönt.

Zwei Kinder-Reha-Einrichtungen nutzen die hervorragenden klimatischen Bedingungen im Küstenwald von Kölpinsee.
Der Usedomer Küstenradweg erreicht in Stubbenfelde Richtung Ückeritz für norddeutsche Verhältnisse beachtliche 16 % Gefälle.

Seebad Loddin-Kölpinsee / Insel Usedom (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)Die Steilküste von Stubbenfelde enthält eine kleine Bernsteinader. Nähere Auskunft darüber kann der Inhaber eines Bernsteinateliers in Loddin geben. Folgerichtig gehört Loddin-Kölpinsee zu den vier „Bernsteinbädern“ Usedoms.

Sehenswürdigkeiten in Loddin, Kölpinsee und auf Usedom

Gastgeber in Kölpinsee

Foto: Bodo Jacoby/pixelio.de


Gastronomie & Shopping in Loddin-Kölpinsee

Restaurant „Bricklebrit“
Der freundliche Pavillon mit blauem Sternenhimmel bietet durch die großen Fenster einen zauberhaften Blick auf das Wasser, die Küche hält frische Produkte, vor allem Fisch und Fleisch bereit.
Loddin
Am Achterwasser 10
T (038375) 20280


Kiki’s Bootsverleih
Am Loddiner Achterwasser bietet Kiki nach der Bootsfahrt die nötige Stärkung, mit hauseigener Räucherei, Frischem vom Grill und Biergarten. In der Saison auch Live-Musik am Abend.
Loddin
Dorfstraße 23
T (038375) 20802


 

 

Foto: © nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)