Ahlbeck

Seebrücke Ahlbeck Seebrücke Ahlbeck

Zwischen dem ältesten Seebad Swinemünde (Świnoujście) und dem Seebad Heringsdorf liegt das Seebad Ahlbeck als östlichstes der drei „Kaiserbäder“ auf der Insel Usedom. Der Badebetrieb begann ähnlich wie in den benachbarten Badeorten Mitte des 19. Jahrhunderts.

Das Seebad Ahlbeck verfügt über eine der längsten durchgehenden Straßen mit Bebauung im Stil der Bäderarchitektur, parallel zur Strandpromenade Ahlbeck-Bansin. An vielen dort befindlichen Hotels sind Informationen darüber angebracht, welche prominenten Gäste aus Politik und Kultur einst in diesen Häusern logierten.
Diese schon jetzt längste Strandpromenade Deutschlands soll nach dem Ende 2007 erfolgten Beitritt Polens zum Schengener Abkommen und dem damit verbundenen Wegfall der Grenzkontrollen bis nach Swinemünde fortgesetzt werden.

Bekanntestes Bauwerk des Seebads Ahlbeck und Wahrzeichen für die gesamte Insel Usedom ist die Seebrücke, die als einzige auf Usedom mit ihrer historischen Bebauung aus der Gründerzeit erhalten ist.

Seeheilbad Ahlbeck / Insel Usedom (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)Die OstseeTherme Ahlbeck, ein abwechslungsreich gestaltetes Freizeitbad mit zusätzlichen Wellness-Angeboten und einem Aussichtsturm, stellt eine Allwetter-Alternative für den östlichen Teil der Insel dar und ist gleichzeitig Besuchermagnet für viele Tagesgäste und Urlauber aus Swinemünde. Etwa zwei Kilometer von Ahlbeck entfernt befindet sich der für Kraftfahrzeuge bis zu 3,5 t zugelassene Grenzübergang nach Swinemünde.

Sehenswürdigkeiten in Ahlbeck und auf Usedom

Gastgeber in Ahlbeck


Foto: pixelio.de


Gastronomie & Shopping in Ahlbeck

Restaurant „la Mer“ im Quality Strandhotel Ahlbeck
Das höchstgelegene Restaurant der Insel Usedom bietet einen traumhaften Blick über die Ostsee. Regelmäßige Live-Musik lädt zum Tanz oder auch nur zum kleinen Kaffee ein.
Dünenstraße 19-21
T (038378) 52-0


DAS AHLBECK, Hotel & Spa
Mit der neuen Ess-Klasse werden Träume wahr. Genießen Sie in unseren XXL-Strandkörben die lauen Nächte bei Meeresrauschen.
Dünenstraße 48
T (038378) 4994-0


La Brasserie
Regionale und internationale Spezialitäten, Waffelbäckerei.
Dünenstraße 47
T (038378) 62 222


Restaurant Suan Thai
Authentisches thailändisches Wintergarten-Restaurant.
Dünenstraße 47
T (038378) 62 300


Autohaus Kruse, Mercedes-Partner auf Usedom

Wir prüfen Ihr Fahrzeug, während Sie Urlaub machen. Nutzen Sie auch unsere Leihfahrzeuge.
Lindenstraße 111
T (038378) 364-0


Foto: © nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)