Gelting bis Maasholm

Die Schlei bei Maasholm Die Schlei bei Maasholm

Die Küste der Halbinsel Angeln zwischen Flensburger Förde und Schlei wird durch die kleinen Badeorte Gelting, Kronsgaard, Hasselberg und Maasholm geprägt. In der Geltinger Bucht am Südausgang der Flensburger Förde lädt der Yachthafen Gelting-Wackerballig im Umfeld des Luft- und Kneippkurorts Gelting die Freizeitkapitäne zum Verweilen ein. Der Erholungsort Kronsgaard an der freien Ostsee erhielt seinen Namen von einem ehemaligen königlichen Hof.

Die kurtaxfreien naturnahen Strände, die über Hasselberg bis zur Schleimündung reichen, gehören zu den schönsten der Region. Der ehemalige Seefahrer- und Fischerort Maasholm, seit 1701 an dieser Stelle angelegt, verfügt über eine kulturhistorisch wertvolle Ortslage. Er hebt sich damit in seiner touristischen Bedeutung von den anderen Orten etwas ab. Der Fischereihafen ist immer noch Heimat einiger Hochseekutter, der Yachthafen gehört zu den größeren an der Ostsee und bildet die Verbindung von Tradition und Moderne.

Die gesamte Gemeinde liegt im Landschaftsschutzgebiet. In das benachbarte Vogelschutzgebiet „Oehe-Schleimünde“, zu dem auch ein Naturerlebniszentrum gehört, gibt es tägliche Führungen durch den Vogelwärter. In der Nähe des Ortsteils Maasholm-Bad befinden sich Campingplatz und Badestrand. An der sehr schmalen Mündung der Schlei liegt Schleimünde, weniger ein Ort als ein kleiner Hafen mit Kneipe und Leuchtturm.

Charakteristisch für dieses gesamte Gebiet ist seine ruhige Lage bei dennoch guter Erreichbarkeit über die B 199. Die reizvolle Naturlandschaft in ländlicher Umgebung wird durch gut ausgeschilderte Radwanderwege durchzogen. Campingplätze und Ferienwohnungen kennzeichnen das Herbergsgewerbe.

Sehenswürdigkeiten in Gelting, Maasholm und Schleswig.

 

Foto: © sapurini / pixelio.de

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!
DANCE MASTERS! Best of Irish Dance in Heringsdorf
Tanzen wird in diesem Jahr auf der Sonneninsel besonders groß geschrieben – die Veranstaltungen reichen von „Usedom tanzt“ bis hin zu „tanzen wie & mit den Stars“. Wesentlich professioneller und „irischer“ allerdings geht es am Januar 2018 in Heringsdorf mit den DANCE MASTERS zu. Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Zwölf der weltweit besten Irish-Stepdancers wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation oft einfach aufzuheben.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)