Fakse

Fakse auf Seeland, Dänemark Radtour über die Insel Seeland bei Fakse

In der Gemeinde Fakse angekommen, sollte man erst einmal die Augen schließen und dabei die Ruhe erleben, die die Gemeinde Fakse dennoch kraftvoll auszustrahlen vermag. Eingebunden in die gleichnamige Landschaft, Fakse Ladeplads, und an der gleichnamigen Ostseebucht gelegen, erweist sich Fakse als ein Paradies für Ausflügler in das dänische Seenland.

Die Ziegel der Häuser in Fakse sind rot, das Material roter Backstein – doch diese Signalfarbe benötigt Fakse heute eigentlich nicht. Fakse zeigt sich im ländlichen Stil und dennoch ist Fakse ein sehr bekannter Ort. Hier befindet sich eine der bekanntesten Brauereien Dänemark. Mit dem Dosenbier Fakse øl und einem gelungenen Geniestreich gelang es, dass das hier gebraute Bier in der familiengeführten Brauerei, auf dem internationalen Markt zu etablieren. u erfahren, wie das flüssige Gold hergestellt wird, dazu lädt die Brauerei mehrmals täglich zu einer Führung ein.

Von Fakse sind es nur wenige Kilometer bis zu den Badestränden der Ostsee. Zusammen mit der Nachbargemeinde Rødvig, einem kleinen Villenort mit einem imposanten Hafen, laden diese weißsandigen Strände ein, auf der Halbinsel Stevn einen Ostseeurlaub zu erleben. Beide Orte besitzen eine Reihe von gern gewählten Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Unweit von Fakse wird seit Jahrhunderten Kalk in den Brüchen der hügeligen Landschaft abgebaut. Wo Kalk in einer solchen Masse entstanden ist, sind die Sammler von fossilen Gesteinen nicht weit entfernt. Das Museum in Fakse, welches zu den Sehenswürdigkeiten in Fakse zählt, zeigt dabei sehr interessante Exemplare. Auch die Fahrt, der Ausflug zu den beiden Mühlen unweit der Gemeinde Fakse, gewährt wunderbare Einblicke in das Leben an der Ostseeküste südlich von Kopenhagen.

Foto: © Cees van Roeden/VisitDenmark

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!
DANCE MASTERS! Best of Irish Dance in Heringsdorf
Tanzen wird in diesem Jahr auf der Sonneninsel besonders groß geschrieben – die Veranstaltungen reichen von „Usedom tanzt“ bis hin zu „tanzen wie & mit den Stars“. Wesentlich professioneller und „irischer“ allerdings geht es am Januar 2018 in Heringsdorf mit den DANCE MASTERS zu. Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Zwölf der weltweit besten Irish-Stepdancers wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation oft einfach aufzuheben.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)