Sæby

Kirche in Sæby am Kattegat an der Ostsee Kirche in Sæby

Die Hafenstadt Sæby liegt im Nordwesten der dänischen Halbinsel Jütland, eigentlich auf der durch den Limfjord abgetrennten Insel Vendsyssel. Sæby ist ein Urlaubsort am Kattegat als Teil der Ostsee, nur wenige Kilometer südlich des Fährhafens Frederikshavn, in Sichtweite der etwa 20 Kilometer entfernten Insel Læsø im Kattegat. Durch den breiten und damit familien- und kinderfreundlichen Sandstrand an der Ostsee gehört Sæby zu den beliebtesten Urlaubszielen in Dänemark. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts hatte Sæby eine große Bedeutung als zentraler Hafen im damaligen Dänemark, bevor es dabei von Frederikshavn überholt wurde. Sæby wurde dann zum beliebten Aufenthaltsort von dänischen Künstlern.

Die Natur rings um Sæby lädt zu erholsamem und abwechslungsreichem Aktivurlaub ganz in Familie ein. Sprichwörtlich sind die breiten Sandstrände am Kattegat als Teil der Ostsee nördlich und südlich von Sæby, allesamt gut erschlossen und leicht zugänglich. Der Nordstrand bei Sæby selbst ist behindertengerecht, auch Lyngså Strand südlich von Sæby ist besonders behindertenfreundlich und weist eine geringe Wassertiefe auf. An allen Strandabschnitten um Sæby wehtr die blaue Flagge. Wenige Kilometer südlich von Lyngså, bei Voerså, befindet sich ein Vogelschutzgebiet. Im Küstenhinterland zwischen Sæby und Lyngså bildet waldiges Hügelland ein ideales Wandergebiet.

Wahrzeichen von Sæby ist seit 2001 die Skulptur „Frau vom Meer“. Die sechs Meter hohe janusköpfige Figur bezieht sich auf das gleichnamige Schauspiel des norwegischen Nationaldichters Henrik Ibsen, der es nach einem Aufenthalt in Sæby verfasst hatte. Die Figur steht im Hafen in direkter Linie zur Kirche St. Marien, die noch aus der bedeutungsvollsten Zeit von Sæby stammt. Sie ist Teil des ehemaligen Karmeliterklosters.

Sæby ist das Abbild eines gemütlichen dänischen Provinzstädtchens mit alten Gebäuden und Gassen, die besonders im Urlaub zum Bummeln einladen. Der Urlaub am Kattegat als Teil der Ostsee im Norden Dänemarks wird durch die hoch entwickelte Infrastruktur inmitten einer jedoch naturbelassenen Umgebung zum Erlebnis. Aktivurlaub wie Tennis, Golf, Kanuwandern oder Radwandern wird ermöglicht durch zahlreiche preiswerte und gleichzeitig komfortable Ferienhäuser, Campingplätze und auch Hotels in und um das Urlaubszentrum Sæby.

Sie können in Sæby Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © Luke1ace / wikimedia

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!
DANCE MASTERS! Best of Irish Dance in Heringsdorf
Tanzen wird in diesem Jahr auf der Sonneninsel besonders groß geschrieben – die Veranstaltungen reichen von „Usedom tanzt“ bis hin zu „tanzen wie & mit den Stars“. Wesentlich professioneller und „irischer“ allerdings geht es am Januar 2018 in Heringsdorf mit den DANCE MASTERS zu. Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Zwölf der weltweit besten Irish-Stepdancers wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation oft einfach aufzuheben.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)