Halmstad

Marinefestival in Halmstad in Schweden Hafen von Halmstad

Zwischen Laholm und Göteborg reiht sich irgendwo entlang der Ostsee auch Halmstad in das Gefüge der touristischen Küstenstädte ein. Die Strände der Ostsee nördlich und südlich der Provinzhauptstadt Halmstad besitzen weißen und feinen Sand, verlaufen scheinbar endlos. Hinter kristallklarem Wasser der Ostsee tummeln sich Badeurlauber in Schweden in einer überwältigend schönen Dünenlandschaft.

Halmstad befindet sich an der Flussmündung des Nissan mitten zwischen Malmö und Göteborg und zeigt sich zugleich mit alten Facetten und einer neuen Moderne. Gern sieht man die Westküste Schwedens, die Orte an der Ostsee, so wie Halmstad als eine Badewanne Schwedens an. Dies ist vor allem dem Einfluss des Golfstroms aus dem Atlantik zu verdanken. Das bedeutet für die Wahl bei der Ferienwohnung in Schweden, dass hier in Halmstad an der Ostsee stets ein angenehm milderes Klima vorherrscht, es immer etwas weniger regnet und Temperaturen ähnlich, wie an der französischen Atlantikküste vorherrschen.

Halmstad selbst präsentiert sich als eine Mischung aus alten Fachwerkhäusern, unzähligen Skulpturen, darunter die berühmteste Milles Statue „Europa mit dem Stier“, dem vor Anker liegenden Dreimastschulschiff und einer großen Anzahl von modernen Hotelanlagen, Bürokomplexen und Businessbereichen, zwischen Schloss und imposanten Gebäudekomplexen.

Gerade im Sommer dominiert hier in Halmstad eine nahezu mediterrane Stimmung. Diese wird durch gastronomische Einrichtungen noch verstärkt. Und je nach Lust und Laune kann man bereits am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen kulinarisch durch Schweden reisen. Gerade an der Flaniermeile Storgatan herrscht dann eine fast formvollendete Stimmung aus Romantik, Jazz, Appetit auf Himbeer-Smothies und Bagels.

Letztendlich ist Halmstad ein Ort, an dem man im Ostseeurlaub gern verweilen und bleiben möchte, ein Treffpunkt für Jugendreisen nach Schweden und Familienurlauber. Dennoch lieben auch Singlereisende und Best Ager dieses kleine Fleckchen Erde an der Ostseeküste des Kattegat in Westschweden.


Sie können in Halmstad Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © www.halland.se

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Usedomer Heringswochen: „Silber des Meeres“ in kulinarischen Variationen
Jedes Jahr im Frühling widmen sich die Usedomer Heringswochen dem „Silber des Meeres“. Vom 3. März bis 14. April 2018 servieren insgesamt 25 Restaurants zwischen Ahlbeck und Freest ihren Gästen Hering in unzähligen köstlichen Variationen. Traditionell eröffnet die Heringsgala im Strandhotel Seerose in Kölpinsee die Heringswochen, der Abschluss wird mit einem großen Heringsfest auf dem Koserower Seebrückenvorplatz gefeiert. Authentisches über die Küstenfischerei erfahren die Gäste auf Führungen zu den Usedomer Fischern am Strand von Ahlbeck und Bansin.
Krumminer Naturhafen setzt mit Korkenkampagne und Kranichschutz auf besondere Nachhaltigkeit
Der Naturhafen Krummin startet als erster Partner auf der Insel Usedom in Zusammenarbeit mit dem NABU eine Korksammelaktion. Hintergrund des Ganzen ist die im November 1994 vom NABU Hamburg ins Leben gerufene Korkkampagne. Bundesweit gibt es heute über 1.200 offizielle Sammelstellen und jetzt auch mit dem Naturhafen Krummin eine Hauptsammelstelle auf Usedom.
Trassenheide erhält Zertifikat für sicheren Strand als „Lifeguarded Beach“
Das Ostseebad Trassenheide im Norden der Insel Usedom wurde jüngst durch die International Life Saving Federation of Europe (ILSE) als „Lifeguarded Beach“ mit dem roten Banner rezertifiziert. Bereits im Jahr 2009 wurde das Ostseebad Trassenheide als einer der ersten europäischen Strände mit dem weltweit gültigen Qualitätszertifikat zertifiziert. Kein weiteres Ostseebad auf der Insel Usedom trägt dieses Siegel.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)