Assens

Kirche in Assens Ostsee Fünen Dänemark Kirche in Assens

Die kleine Stadt Assens liegt an der Westküste der dänischen Insel Fünen, direkt am Kleinen Belt. Diese Meerenge verbindet die Ostsee mit ihrem nördlichen Außenbereich, dem Kattegat. Der Kleine Belt trennt die Inseln der dänischen „Südsee“ mit Fünen und Ærø vom Festland der Halbinsel Jütland. Die Urlauberstadt Assens liegt auf halbem Wege zwischen Middelfart am Übergang nach Jütland und Faaborg im Südwesten Fünens. Assens ist etwa 800 Jahre alt und verfügt über einen Hafen. Hier können bis zu 600 Freizeitboote und Yachten anlegen, gleichzeitig ist er Ausgangspunkt für eine Autofähre, die viermal täglich zur nahegelegenen Insel Bågø ablegt. Die Altstadt mit historischen Gebäuden ist sehr gut erhalten und lädt die zahlreichen Urlauber zu einem Bummel in die Vergangenheit ein. Illustriert wird diese durch ein Stadtmodell in Miniaturausführung.

Die malerische Umgebung ist das ideale Umfeld für einen erholsamen Aktivurlaub an der Ostsee ganz in Familie, denn die zahlreichen Ferienhäuser und Campingplätze der Umgebung bieten ausreichend preiswerte Unterkünfte – den sprichwörtlichen dänischen Ferienhauskomfort. In und um Assens vereinen sich weite kinderfreundliche Strände an der Ostsee, Wiesen und Wälder im Hinterland als Wanderziel, städtische Umgebung in Assens, dörfliches Milieu in den kleinen Orten sowie die Einblicke in die Vergangenheit der Region. Angelmöglichkeiten bieten sich auf der Insel Helnæs südlich von Assens, die durch einen Damm mit dem Festland verbunden ist. In der mittelalterlichen Burgruine Hagenskov bei Ebberup südöstlich von Assens kann ein altes Verlies besichtigt werden.

Mehrere einmalige Museen laden die Urlauber und Gäste zum Besuch ein. Darunter ist eine Kunstsammlung, ein Museum über Skoda-Automobile, ein Flachs- und Leinewebermuseum sowie eine Sammlung historischer Automobile wie Aston Martin oder Rolls Royce. Vogelpark und Terrarium locken Tierliebhaber an. Für den Aktivurlaub stehen Golfplätze, Kanuausleihstationen, Reiterhöfe, Tennisplätze sowie ein ausgebautes Netz an Wander- und Radwegen zur Verfügung. Assens an der Westküste der dänischen Ostseeinsel Fünen präsentiert sich als ein Urlaubsort, dessen Angebot an touristischen Dienstleistungen und Übernachtungsmöglichkeiten kaum Wünsche offen lässt.

Sie können in Assens Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © Søren Møller / wikimedia

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)